Thema: Samstag App Fieber

 

Alle 284 Artikel zum Thema Samstag App Fieber auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Samstag App Fieber:
Contentful, Rest Room Gallery, BR-Mashup

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Contentful – ein API-first CMS; Rest Room Gallery – Kunst auf stillen Örtchen; und BR Mashup – eine Art Mashup.

 

Contentful ist eine Art Plattform, die Inhalte nach dem Prinzip API-first bereitstellen lässt. Die Inhalte können dabei zentral und strukturiert erstellt und verwaltet werden, einmal eingegeben können sie dann auf den verschiedensten Gerätschaften oder Apps jeweils entsprechend optimiert angezeigt werden, nachdem dafür ein Modul entwickelt wurde. Die API ist RESTful – neben HTTP gibt es Unterstützung für JavaScript/node.js, Ruby und Rails, Objective-C und Swift für iOS und OS X und neu auch für Android.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Debattenmonitor, Ello, Spotgun

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Debattenmonitor für SZ; Ello – ein soziales Netzwerk; Spotgun – Werbung raten.

 

Rivva hat für die Süddeutsche Zeitung einen Debattenmonitor für SZ gebaut. Rivva sammelt dabei wie gewohnt die Reaktionen auf Artikel aus der Blogosphäre und dem sozialen Web, unter dem jeweiligen Artikel der Süddeutschen wird ein Link zur entsprechenden Sammelseite von Rivva angezeigt. Aus eigenartigen rechtlichen Gründen funktioniert das allerdings nur in den ersten 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels. Dafür wurden von der Süddeutschen die Kommentare unter den Artikeln überhaupt abgeschafft, siehe Lassen Sie uns diskutieren. Die Leser sind aber eingeladen, täglich über drei Themen auf hoffentlich hohem Niveau zu debattieren.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
DeinMeeting, Motory, Paatle

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: DeinMeeting – Meetings protokollieren; Motory – soziales Netzwerk für Autos; und Paatle – Pads für Plätze.

 

DeinMeeting ist eine kleine Webanwendung, die uns das Leben beim Durchführen und Dokumentieren von Meetings etwas erleichtern will. Nachdem man ein Meeting mit den Kerndaten wie Ort, Zeit und Dauer angelegt hat, kann man Teilnehmer hinzufügen, die Punkte der Tagesordnung definieren und Einladungen an die Teilnehmer verschicken. Während oder nach dem Meeting kann man die jeweiligen Punkte der Tagesordnung protokollieren, ggf. abgeleitete Aufgaben konkretisieren und das Protokoll natürlich an alle Beteiligten senden. Tut was es verspricht und ist durchaus hübsch gemacht.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Flowkey, Bringhand, Geheimtipp Stuttgart

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Flowkey – Klavierspielen lernen; Bringhand – eine Mitfahrzentrale für Dinge; und Geheimtipp Stuttgart.

 

Flowkey ist eine neue App, die das Erlernen vom Klavierspielen neu interpretieren und deutlich erleichtern und verbessern will. Ich habe es zwar nicht ausprobiert, aber der Ansatz klingt vielversprechend: Flowkey hört dem Schüler beim Spielen über das Mikrofon zu und passt das Tempo, die Visualisierung der Finger auf dem Keyboard und die Darstellung der Noten entsprechend an und gibt unmittelbares Feedback. Songs gibt es aus allen Genres und für jede Schwierigkeitsstufe, alternativ kann man auch gezielt die linke oder rechte Hand üben und den Rhythmus oder bestimmte Stellen des Songs als Loop trainieren.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Nachrichtenleicht, Musicstarter, Vertragium

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Nachrichtenleicht – Nachrichten in einfacher Sprache; Musicstarter – Crowdfunding für Musiker; und Vertragium – Verträge im Blick behalten.

 

Nachrichtenleicht ist ein kleines Portal vom Deutschlandfunk, das die wichtigsten Nachrichten der Woche in einfacher Sprache zugänglich machen will. Der Wochenrückblick wird jeden Samstag veröffentlicht und behandelt neben dem nationalen und internationalen politischen Geschehen auch Kultur und Sport. Alle Artikel werden auch vorgelesen, die wichtigsten Begriffe werden in einem Glossar erklärt.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Berlin besetzt, Fluchtplan ins Grüne, 22Places

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal ein Location-Special mit: Berlin besetzt – Besetzungen in Berlin; Fluchtplan ins Grüne; und 22Places – Plätze für Fotografen.

 

Berlin besetzt ist ein kleines Mashup, das die Geschichte von Haus- und anderen Besetzungen in Berlin visualisiert. Die verschiedenen Arten an Besetzungen (etwa Hausbesetzung, Demo, Wagenburg, Krawall, usw.) werden optisch intuitiv unterschieden und jede Dekade wird farblich differenziert, mit einem Slider kann man zusätzlich eine kleine Zeitreise durch den historischen Verlauf simulieren. Eine recht umfangreiche Sammlung an Dokumenten wie Fotos, Plakate oder Flugblätter rundet das Projekt ab und erlaubt doch einen schönen Eindruck der jeweiligen Stimmung und Ereignisse.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
li-x, get in IT, TTdJ

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: li-x – Börse für Software-Lizenzen; get in IT – Einstiegsprogramme finden; und Twitter-Themen deutscher Journalisten.

 

li-x ist eine Art Plattform, auf der man Software-Lizenzen handeln kann. Angebot und Nachfrage nach Lizenzen ergeben einen tagesaktuell berechneten Kurs, wobei die Verkäufer einen Minimalpreis und die Käufer einen Maximalpreis festlegen können. Für die Vermittlung bekommt li-x eine Provision in Höhe von 12 Prozent, dafür stellen sie aber auch sicher, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen erfüllt und etwa das Clearing der verkauften Software stattgefunden hat. Das Dashboard kann alternativ auch als Überblick über den Wert und das Refinanzierungspotential der eigenen Lizenzen benutzt werden.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Pageflow, SKDIE, Packlink

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Pageflow – multimediales Storytelling; SKDIE – eine Infografik; und Packlink – Preisvergleiche für Pakete.

 

Pageflow ist ein im Auftrag vom WDR entwickeltes Tool für multimediales Storytelling, das den journalistischen Reportagen den angemessenen Pfiff geben soll. Videos, Bilder, Audio und Text können von den Redakteuren integriert und zu einem hoffentlich wunderbaren Erzählfluss verschmolzen werden, der in der Folge auf den verschiedensten Endgeräten optimal dargestellt wird. Der Optik der Geschichten kann eine gewisse Attraktivität nicht abgesprochen werden. Der Quelltext der Rails-Anwendung wurde auf Github veröffentlicht und kann also bei entsprechender Expertise selbst verwendet werden – alternativ dazu ist eine gehostete Version geplant.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
DBook, Smallpdf, Walls.io

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: DBook – ein Editor für komplexere Texte; Smallpdf – PDFs konvertieren und modifizieren; und Walls.io – eine Twitterwall.

 

DBook ist ein webbasierter Editor, der vor allem das Erstellen von strukturierten, längeren und ggf. kollaborativ erstellten Texten vereinfachen und verbessern will. Die primäre Idee dabei ist, dass lange Texte in kleinere Stücke zerteilt werden, die dadurch leichter zu schreiben und zu verwalten sind (wer z.B. Scrivener kennt weiß, wie nützlich das sein kann). Sämtliche Textblöcke können in der Folge nicht nur gemeinsam geschrieben, sondern etwa auch gegengelesen oder freigegeben werden, auch eine Versionskontrolle der Texte ist möglich. Das Einführungsvideo zeigt sehr schön, was man zu erwarten hat.

 

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
Plan3t, Andanzamag, Yogatrail

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Plan3t Biblioblog – ein Planet; Andanzamag – ein Magazin; und Yogatrail – ein Verzeichnis.

 

Planeten – die vor zehn Jahren durchaus populären kuratierten Aggregatoren von Blogs zu bestimmten Themen – sieht man ja in letzter Zeit leider immer seltener. In diesem Sinne ist es durchaus erfreulich, dass sich ausgerechnet deutschsprachige bibliothekarische Weblogs mit Plan3t Biblioblog zusammenfinden. Interessant dabei ist, dass sowohl die Anzahl an teilnehmenden Blogs als auch der tägliche Output durchaus schlüssig resp. infoökonomisch prozessierbar sind.

 

 

» weiterlesen