Thema: COUPIES

 

Alle 4 Artikel zum Thema COUPIES auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Linkwertig:
Spiele, Coupies, Shirky, E-Reader

Institut für Internet und Gesellschaft
Das von Google mit 4,5 Millionen Euro geförderte Institut für Internet und Gesellschaft wird im Oktober starten.

Das neue Institut werde vor allem “die vom Internet ausgelösten und verstärkten Veränderungen der Gesellschaft besser verstehen” und “allen Gruppen die Mitgestaltung der digitalen vernetzten Zukunft” ermöglichen.

» Googles Berliner Internet-Institut startet im Oktober

 

Spiele
deutsche-startups stellt 10 neuere Spiele-Startups vor.

Die Bandbreite reicht von E-Mail-Spielen über Social Games bis zu Casual Games.

» Games, Games, Games – 10 brandneue Spiele-Start-ups

 

» weiterlesen

Zusammenarbeit mit COUPIES:
Die VZ-Netzwerke bieten
ab Februar mobile Gutscheine

Die VZ-Gruppe bietet über ihre mobilen Apps für iPhone und Android ab Ende Februar ortsbasierte Rabatte und arbeitet dafür mit dem Kölner Startup COUPIES zusammen.

2011 wird das Jahr mobiler Coupons, daran gibt es wenig Zweifel. Angesichts von Millionen von Smartphone-Besitzern steht dem Markt des mobilen Marketings und der standortbasierten Rabatte nicht mehr viel im Weg – außer vielleicht der Datenschutz, abhängig von der Ausprägung einzelner Dienste.

Wir haben in den vergangenen Monaten verschiedene Coupondienste wie COUPIES, RABEES oder gettings (ein gewisses Muster bei der Namenswahl ist erkennbar) in unserer Berichterstattung erwähnt. Bei allen drei Angeboten erhalten Nutzer auf Basis ihres aktuellen Standorts Gutscheine für Händler und gastronomische Einrichtungen, die sie durch Vorzeigen ihres Handydisplays einlösen können.

Den Titel der größten Plattform für mobiles Couponing heftet sich COUPIES an. Eine neue Partnerschaft des Startups aus Köln scheint diese Marktführerschaft für die Zukunft zu manifestieren: Denn COUPIES-Kernfunktionalität wird in Kürze in die mobilen Apps der VZ-Netzwerke integriert.

» weiterlesen

RABEES:
Mobiler Gutscheindienst mit
Spiele-Komponente

RABEES versorgt mobile Anwender in deutschen Großstädten mit ortsabhängigen Sonderangeboten. Spielerische Elemente sollen die Schnäppchenjagd unterhaltsamer gestalten.

Mobile Coupon-Dienste schießen wie Pilze aus dem Boden. Neben den Check-In-basierten Location-Services tauchen auch immer häufiger mobile Apps auf unserem Radar auf, die sich den Check-In ganz sparen und stattdessen einfach Sonderangebote und Rabatte in unmittelbarer Umgebung des Aufenthaltsortes von Nutzern anzeigen.

Auf COUPIES (unser Review) und gettings folgt nun RABEES. Während die zwei erstgenannten Services ohne viel Klimbim Angebote in der Umgebung zeigen, versucht RABEES, sich durch spielerische Elemente sowie eine stärkere Einbindung des Nutzers vom Wettbewerb abzuheben und User an sich zu binden.

» weiterlesen

COUPIES:
Lokale Rabatte für
Smartphone-Nutzer

Wer auf Rabatte im stationären Handel und in der Gastronomie aus ist, muss dazu nicht extra “Mayor” bei foursquare werden. Mit COUPIES aus Köln kommt jeder Smartphone-Nutzer in den Genuss von Preisnachlässen.

Es soll ja Leute geben, die tun alles dafür, bei foursquare zum “Mayor” oder bei Friendticker zum “Präsident” eines angesagten Cafés zu werden und als Belohnung für ihre Loyalität einen Rabatt einzuheimsen. Sicherlich ist hier der Weg und der Wettkampf-Aspekt das eigentliche Ziel und der Gratiskaffee lediglich die Manifestation des anvisierten Erfolgs. Doch User, die ausschließlich auf Vergünstigungen in der Gastronomie und im lokalen Handel aus sind, können dies auch einfacher erreichen:

COUPIES heißt ein im Januar gestarteter Dienst aus Köln, bei dem sich alles um mobile Rabattcoupons dreht. Das Startup bietet Applikationen für iPhone, Android, Windows Mobile und Java-fähige Smartphones, die Nutzer nach einer kurzen Registrierung (oder einem Login via Facebook Connect) über in der unmittelbaren Umgebung erhältliche Sonderangebote informieren.

Um einen Rabatt einzulösen, zeigt man ihn an der Kasse eines beteiligten Händlers oder Restaurants auf seinem Mobiltelefon vor und erhält anschließend den vergünstigten Preis.

» weiterlesen