Schöne Ansichten, #1

Schöne Übersicht

Zeitungen und Magazine stapeln sich, auf dem Boden, im Regal, im Altpapier. Müsste man nicht dies, nicht das aufbewahren? Nicht eine kleine Notiz machen? Hier drei schöne Ansichten aus den letzten Wochen. » weiterlesen

Das Web 2.0 wird an der Faulheit der Menschen zugrunde gehen

Das ist zumindest die These von Seth Porges in seiner Kolumne für CrunchGear. Porges meint, dass der aktuelle Hype um User Generated Content vorübergehen wird, weil die Menschen eigentlich faul sind. In seinen Augen funktioniert das Prinzip der intensiven Nutzerbeteiligung lediglich in einer Phase, in der es neuartig ist. Noch erscheint es für viele User spannend, alte Bekannte in Social Networks zu finden und als Kontakte hinzuzufügen, Nachrichten bei Social-News-Portalen einzutragen, Wikipedia-Artikel zu bearbeiten oder Blogkommentare zu hinterlassen. Nach Ansicht von Porges wird der Reiz des Neuen aber nachlassen und die Nutzer werden erkennen, dass ihre Zeit eigentlich zu wertvoll ist, um sie mit dem (nicht entlohnten) Erstellen von User Generated Content zu verschwenden. Ohne Millionen von aktiven Nutzern sind die meisten Web-2.0-Dienste nach Porges’ stark geschwächt, wenn nicht komplett nutzlos. » weiterlesen

Die 50 besten Zitate übers Internet

Listen mag man oder nicht. Wir mögen sie. Manchmal. Darum haben wir eine zusammengestellt mit Zitaten von mehr oder weniger wichtigen Persönlichkeiten, die sich über das Internet ausgelassen haben.

Der Spruch über die “Klowände des Internets” von Werber Jean-Remy von Matt ist Legende. Aber das ist nur das prominenteste all der Zitate, die von Journalisten, Wissenschaftlern und Politikern auf Podien und in Interviews losgelassen werden.

Wir haben 50 davon gesammelt:

» weiterlesen

Deutsches Facebook-Network erreicht ersten Meilenstein:
100.000 Nutzer

facebook_logo.gifFacebook gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Fahrt. Voraussichtlich am Samstag wird das Facebook-Netzwerk «Germany« die Grenze von 100.000 Mitgliedern überschreiten. Zwar sind nicht alle User aus dem Germany-Network in Deutschland zu Hause. Gleichzeitig hat sich aber nicht jeder deutsche Nutzer im entsprechenden Länder-Netzwerk angemeldet. Die Mitgliederzahl der nationalen Netzwerke gibt somit keine Aussage über die absolute Zahl an Facebook-Usern in einem bestimmten Land, ist aber ein idealer Trendmesser. » weiterlesen

heute.de liest Web-2.0-Blogs und das ist auch gut so

Schon häufiger habe ich kritisiert, dass die Berichterstattung der Medien abseits von Blogs und Branchendiensten den Durchschnittssurfer eher selten auf das Web 2.0 neugierig macht. Wer täglich mit Meldungen über den Verlust der Privatsphäre, über Online-Piraten und Internet-Terroristen konfrontiert wird, hat verständlicherweise wenig Interesse daran, sich selbst ein Bild über die bunte Web-2.0-Welt zu machen. Umso erfreulicher ist es, wenn sich die Onlineausgabe einer der (besonders bei Älteren) beliebtesten Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen einmal ausschließlich und unvoreingenommen mit den Web-2.0-Diensten selbst beschäftigt. » weiterlesen

Exklusiv:
Finger-Schock auf der OMDDiese Journalistin tippt nur mit einem Finger!

Düsseldorf. Auf der OMD (7) spielen sich in diesem Jahr geradezu verrrückte Szenen ab. Und das nicht nur im offiziellen Messe- und Konferenzbereich! Die wirklich brisanten Tatorte liegen abseits vom Geschehen.

Unser Reporter (38) konnte gestern unter grosser Gefahr, dabei entdeckt zu werden, mit versteckter Kamera ein schier unglaubliches Video drehen und unentdeckt aus den Hallen schmuggeln.

Der Artikel Vorhang auf für DerWesten.de (2405 Zeichen) über das neue Volks-Portal des WAZ-Konzerns wurde ausschliesslich mit einem Finger getippt! Mit dem rechten Zeigefinger! Die linke Hand lag während der ganzen Zeit links am Laptop, den linken Zeigefinger setzte die attraktive Journalistin nur zur Betätigung der Shift-Taste ein. medienlese.com zeigt hier exklusives Material vom Zeigefinger-Schock!

Wir versichern, dass dieses Video nicht technisch manipuliert wurde und dass diese Aktion sich insgesamt über eine Stunde so hinzog:

» weiterlesen

Hintergründe zum Aus von Chapz

chapzVor wenigen Monaten noch wurde Chapz als interessanter Neueinsteiger auf dem Feld der spezialisierten Social Networks auf zweinull.cc vorgestellt. Heute – gute drei Monate später – ist von Chapz allerdings nur mehr eine Passwortabfrage auf der Startseite übrig. Fordert der harte Konkurrenzkampf unter Social Networks ein weiteres Opfer? Ich habe Mirko Riedel, den Gründer von Cazoon Networks, zu den Hintergründen befragt welche für das frühe Aus von Chapz verantwortlich waren. » weiterlesen

ComBOTS bleibt Nullnummer – wohl für immer

combots.gifWenn ein als “neuartiges Kommunikations-Tool” angepriesener Dienst auch nach anderthalb Jahren nicht richtig in die Gänge gekommen ist und über keine solide Nutzerbasis verfügt, dann stehen die Chancen schlecht, dass sich dies noch irgendwann ändern wird. Dies ist offensichtlich die Erkenntnis der Verantwortlichen bei ComBOTS, das 2006 aus der ehemaligen WEB.DE AG hervorging und als kostenloses Tool die Onlinekommunikation der Internetnutzer stark vereinfachten sollte. Heute gab das Unternehmen bekannt, den bestehenden Dienst einzustellen. Angesichts von Investitionen im zweistelligen Millionenbereich in die Entwicklung der Software sowie der Tatsache, dass viele andere Web-2.0-Dienste mit erheblich weniger Mitteln mehr erreicht haben, eine wirklich peinliche Sache. Mehr dazu bei heise online.

P.S. Ich bin diese Woche dienstlich unterwegs und habe daher etwas weniger Zeit für den Blog. Spätestens nächste Woche läuft es wieder wie gewohnt.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Die Welt von Media Markt

Die Firma Media Markt ist innert dreizehn Tagen neun Mal Hauptthema von redaktionellen Berichten auf welt.de. Warum eigentlich?

Listen wir doch gleich mal ein paar Artikel auf, die wir in den letzten Tagen auf welt.de aufgefunden haben und schreiben die Originaltitel auf. Oder das, was wir aus dem Artikel herausgelesen haben:

Der größte Media-Markt der Region wird eröffnet (08.09.2007)

Einkaufszentrum der Superlative (12.09.2007, Originaltitel, über das Einkaufszentrum Alexa, in dem der neue Berliner Media-Markt steht)

Der Ansturm auf Media Markt ist so gross, dass es Verletzte gibt (12.09.2007)

Bei Media-Markt wurden buchstäblich die Türen eingerannt” (undatiert, Zitat aus dem Videobeitrag)

Die Situation nach dem Ansturm auf Media Markt beruhigt sich wieder (13.09.2007)

Media Markt nimmt kleinen finanziellen Schaden in Kauf (13.09.2007)

Media-Markt entschuldigt sich bei Kunden (14.09.2007, Originaltitel)

Media Markt sagt nach Chaos “Danke, Berlin!” (14.09.2007, Originaltitel)

Der Media Markt und warum Menschen ausrasten (17.09.2007, Originaltitel)

Der nächste Media Markt ist oft noch billiger (24.09.2007, Originaltitel)

Türken stürmen ersten Media Markt (25.09.2007, Originaltitel)

Es gibt aber auch andere Beiträge. Beiträge, die so aussehen, als wären sie kritisch.

» weiterlesen

Erste Eindrücke vom Westeins-Projekt:
So sieht DerWesten aus

Das Nachrichtenportal der WAZ-Gruppe wird mit Spannung erwartet. Vor mehreren Ewigkeiten wurde es unter dem Projektnamen “Westeins” angekündigt, dann erst mit Datum und zuletzt nur noch wortlos verschoben. Jetzt scheint es aber ernst zu werden: Auf der Online-Marketing-Messe OMD gibt es eine Preview des Portals. Wir haben uns die mal angesehen.

Bislang kann Fabian Georg, Key Account Manager, zu seinem Ärger nur die Power-Point-Präsentation von DerWesten.de (so der kürzlich veröffentlichte Name) zeigen, denn das Netz auf der OMD ist offenbar nicht das beste. Und unsere Fotos sind, zugegeben, auch nicht von allerhöchster Qualität. Aber für einen ersten Eindruck soll es reichen:

» weiterlesen

  • Sponsoren