Markus Spath

Markus (Jahrgang 69) ist Ethnologe, Programmierer und allgemeine Webnuss. Seit 2004 klickt er reflexartig auf jeden Signup-Button jedes neuen Webdienstes, über den er stolpert, und bloggt darüber auf hackr.de. Anwendungen, die das strenge beta-Kriterium erfüllen, dokumentiert er im Museum of Modern Betas, das mit mehr als 5.000 archivierten Seiten wohl eines der vollständigsten Verzeichnisse von frühen Webstartups aus der ganzen Welt ist. 2007 war er Editor für blognation Germany.

Neben dem Betatesten liebt er Listen und Luhmann, gibt Unsummen für Vinyl aus, und ist Erfinder der next-action-Bälle, einem auf Papier basierenden Produktivitätssystem. Markus lebt in Wien und in Frankfurt.

 

Alle 1748 Artikel von Markus Spath auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Samstag App Fieber:
Debattenmonitor, Ello, Spotgun

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: Debattenmonitor für SZ; Ello – ein soziales Netzwerk; Spotgun – Werbung raten.

 

Rivva hat für die Süddeutsche Zeitung einen Debattenmonitor für SZ gebaut. Rivva sammelt dabei wie gewohnt die Reaktionen auf Artikel aus der Blogosphäre und dem sozialen Web, unter dem jeweiligen Artikel der Süddeutschen wird ein Link zur entsprechenden Sammelseite von Rivva angezeigt. Aus eigenartigen rechtlichen Gründen funktioniert das allerdings nur in den ersten 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels. Dafür wurden von der Süddeutschen die Kommentare unter den Artikeln überhaupt abgeschafft, siehe Lassen Sie uns diskutieren. Die Leser sind aber eingeladen, täglich über drei Themen auf hoffentlich hohem Niveau zu debattieren.

 

 

» weiterlesen

Linkwertig:
CTO, Twitter, E-Mail, IFA

CTO
Die Vereinigten Staaten bekommen mit Googles Megan Smith einen neuen Chief Technology Officer. Der Stellvertreter Alexander Macgillivray kommt von Twitter.

» White House names Google’s Megan Smith the next Chief Technology Officer of the United States

 

Twitter
Apropos Twitter: Das Management hat jetzt die seit ein paar Wochen kursierenden Gerüchte bzgl. Tests und Überlegungen zu manipulierten Timelines und anderen Verschlimmbesserungen bestätigt. Allerdings wollen sie schleichend vorgehen, um die Benutzer nicht abzuschrecken.

» Twitter’s Product Checklist

 

» weiterlesen

Linkwertig:
GofoWo, Bezahlschranken, IFA, Kapitalismus

Google for Work
Google versucht Google Enterprise als Google for Work neu zu interpretieren.

» Introducing Google for Work

 

Bezahlschranken
Vielleicht als Schnappschuss ganz interessant: Die Rhein-Zeitung berichtet ihre Zahlen nach einem Monat verschärfter Bezahlschranke.

Wir verkauften im August 432 Tagespässe (Vormonat: 110, ein Plus von 293 Prozent), 72 Monatspässe (Vormonat: 32, ein Plus von 55 Prozent) und stattliche 168 Web-Abos (Vormonat 135, ein Plus von 24 Prozent).

» So entwickelt sich Rhein-Zeitung seit Einführung der verschärften Bezahlschranke

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Apple, Datenschutz, Fan Funding, Uber

Apple
Apple hat erstmals Gründe und Statistiken veröffentlicht, warum Apps abgelehnt werden.

» Common App Rejections

 

Datenschutz
Apropos Apple: Der Leak von einigen Nacktfotos einiger Prominenten macht deutliche Schwächen in Apples Schutz vor solchen Angriffen deutlich.

» Apple Says It Is Actively Investigating Celeb Photo Hack

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Epic, Europa, Blinklist, Uber

Pro7
Epic Companies, der Inkubator von ProSiebenSat1, wirft endgültig das Handtuch.

Der Brutkasten ging erst im Februar 2013 an den Start. Die Start-ups des Inkubators werden nun intern verteilt bzw. verkauft.

» Epic Companies hat – wie erwartet – keine Zukunft mehr

 

Europa
Thomas Baekdal sinniert über die Frage, warum Europa den US im Bereich Technologie hinterherhinkt.

» Why US-based Tech Companies Are Winning over Europe

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Flickr, Suchmaschinen, Dronen, Apple

Flickr
Das Internet Archive hat auf Flickr mehrere Millionen Fotos aus urheberrechtlich nicht mehr geschützten Büchern zugänglich gemacht:

» Welcome the Internet Archive to The Commons

 

Suchmaschinen
t3n hat die 15 absolut besten Suchmaschinen entdeckt:

Fazit: Google-Alternativen erfüllen ihren Zweck

» Die 15 besten Suchmaschinen im Kurztest

 

» weiterlesen

Samstag App Fieber:
DeinMeeting, Motory, Paatle

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: DeinMeeting – Meetings protokollieren; Motory – soziales Netzwerk für Autos; und Paatle – Pads für Plätze.

 

DeinMeeting ist eine kleine Webanwendung, die uns das Leben beim Durchführen und Dokumentieren von Meetings etwas erleichtern will. Nachdem man ein Meeting mit den Kerndaten wie Ort, Zeit und Dauer angelegt hat, kann man Teilnehmer hinzufügen, die Punkte der Tagesordnung definieren und Einladungen an die Teilnehmer verschicken. Während oder nach dem Meeting kann man die jeweiligen Punkte der Tagesordnung protokollieren, ggf. abgeleitete Aufgaben konkretisieren und das Protokoll natürlich an alle Beteiligten senden. Tut was es verspricht und ist durchaus hübsch gemacht.

 

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Google, Apple, PC, E-Mail

Post-Autor
Google hat aufgehört, in den Suchergebnissen die Autorenschaft zu berücksichtigen und befreit sich damit von einer weiteren Sackgasse von Google+.

» The Rise and Fall Of Google Authorship For Search Results

 

Apple
Apple scheint für den kommenden Event ein eigenes Gebäude zu erstellen:

» Apple Building Massive Structure

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Dropbox, Uber, DG, Trottelware

Dropbox
Dropbox versucht preistechnisch konkurrenzfähig zu bleiben und offeriert jetzt 1000 GB Speicherplatz für 10 Dollar monatlich.

» Introducing a more powerful Dropbox Pro

 

Post-Privacy
Die NSA hat eine Art privates Google gebaut, mit der 23 amerikanische Behörden in 850 Milliarden Datensätzen suchen können:

» The Surveillance Engine

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Jimdo, Crowdfunding, Hyperlapse, Meme

Jimdo
Jimdo hat sich eine designtechnische Frischzellenkur spendiert:

» Introducing the New Jimdo Experience

 

Crowdfunding
Eine Studie der HTW Chur versucht herauszufinden, was Crowdfunding-Projekte erfolgreich macht.

Die besten Tage, um eine Kampagne zu starten, sind die Wochentage Montag und Dienstag.

» Erfolgreiches Crowdfunding: Auf den Start kommt es an (pdf)

 

» weiterlesen