Samstag App Fieber:
alive, Vavideo, Zeitwort

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: alive – Plattform zum Erreichen von Zielen; Vavideo – Suchmaschine für Mediatheken; und Zeitwort – ein Wortspiel.

 

alive ist eine neue Plattform, die einem auf spielerische Art dabei unterstützen will, eigene Ziele zu erreichen oder anspruchsvollere Tätigkeiten abzuschliessen. Man beginnt bei der Wahl einer Herausforderung / Challenge. Dabei kann man sich von Challenges anderer Benutzer inspirieren lassen, oder man kann eine neue anlegen. Danach bricht man die Aufgabe in einzelne Schritte herunter – auch hier kann man Schritte anderer übernehmen oder sich eigene ausdenken. Die Schritte können einmalig sein oder sich periodisch wiederholen; hat man sie erledigt, bekommt man Punkte. Wem das als Anreiz noch nicht reicht, der kann Freunde einladen oder herausfordern, um sich zusätzlich zu motivieren.

 

 

Vavideo ist eine weitere Plattform, die sich der Suche und Aufbereitung von Medieninhalten im Internet verschrieben hat. Eigentlich kann man nicht jammern: Das Design ist schlank und verzichtet auf überflüssigen Schnickschnack, die Suche funktioniert, es gibt auch ein TV-Programm, nach Anmeldung kann man auch Favoriten anlegen und Sendungen abonnieren – und man kann Sendungen sogar auf dem eigenen Rechner speichern, sicherlich nützlich im Zeitalter der Depublikation. Nur die Anzahl unterstützter Fernsehsender (ARD, ZDF, NDR, Arte, 3sat, WDR, BR und SWR) ist vielleicht etwas zu überschaubar.

 

 

Zeitwort ist ein kleines Spiel auf Basis der Content API der Zeit. Eine Buchstabenmatrix enthält einige Worte aus einem zufällig ausgewählten Artikel der – soweit ich sehe – jüngeren Zeit. Aufgabe ist, die Begriffe zu entdecken und zu markieren. Vielleicht nicht die technisch revolutionärste Anwendung der letzten Jahre, aber ein weiteres Beispiel für Gamification (man findet sich öfter als man will beim Lesen des Artikels wieder, um das fehlende Wort zu finden) und ein gutes Beispiel dafür, wie unerwartete Dinge entstehen können, wenn man nicht jedes einzelne Wort der eigenen Leistung schützen will.

 

 

 

Mehr lesen

Samstag App Fieber: Transparenzportal Hamburg, CheroKey, Absence.io

20.9.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Transparenzportal Hamburg, CheroKey, Absence.io

Transparenzportal Hamburg; CheroKey – Personal- und Projektverwaltung für Startups; und Absence.io – Abwesenheiten planen.

Samstag App Fieber: Contentful, Rest Room Gallery, BR-Mashup

13.9.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Contentful, Rest Room Gallery, BR-Mashup

Contentful – ein API-first CMS; Rest Room Gallery – Kunst auf stillen Örtchen; und BR Mashup – eine Art Mashup.

Samstag App Fieber: Debattenmonitor, Ello, Spotgun

6.9.2014, 6 KommentareSamstag App Fieber:
Debattenmonitor, Ello, Spotgun

Debattenmonitor für SZ; Ello – ein soziales Netzwerk; Spotgun – Werbung raten.