Werbung Online-Speicher vereinfacht die Zusammenarbeit in der Wolke

Teammitglieder sitzen nicht immer Tür an Tür. Häufig arbeiten sie nur virtuell zusammen. Deshalb brauchen Unternehmen Online-Speicher wie die neue Anwendung Box Business. Hier lassen sich Dokumente nicht nur ablegen, sondern auch gemeinsam mit Kollegen, Partnern und Kunden bearbeiten. Bis zum 31. Januar 2013 können kleine und mittelständische Firmen Box Business über den Business Marketplace der Telekom kostenlos testen.

Die neue Anwendung kommt aus der Wolke, daher müssen Firmen dafür weder Hard- noch Software anschaffen oder installieren. Die Mitarbeiter greifen einfach über das Internet auf die Daten zu. Selbst wenn der Kollege Hunderte von Kilometern entfernt ist. Der Zugriff klappt von überall und mit jedem Endgerät – egal ob mit Laptop, Tablet oder Smartphone. Einzige Bedingung: eine Internetverbindung. Weil Firmendaten sehr sensibel sind, werden sie auf Servern in geprüften Rechenzentren gespeichert. Alle Systeme werden regelmäßig überprüft und überwacht. Keine Angst: In der Cloud kann sich nichts verflüchtigen, weil sämtliche Daten redundant gespeichert sind. Damit kein Unbefugter heimlich mitliest, werden sie verschlüsselt übertragen. Die Plattform ist zudem mit 99,9 Prozent hochverfügbar.

Platz gibt’s in der Cloud jede Menge: Jedem Kunden stehen 1.000 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung. Und Zeit spart Box Business auch: Das langwierige Herunterladen von Dateien ist überflüssig. Die Dokumente lassen sich direkt online öffnen. Weil Firmen Wert auf Übersichtlichkeit legen, können die Nutzer virtuelle Ordner einrichten und selbst bestimmen, wer darauf zugreifen darf. Ist ein neuer Ordner online, erhalten die betreffenden Kollegen oder Kunden eine Benachrichtigung mit einem Link.

Cloud-Services aus einer Hand: Business Marketplace

Mehr als 14 Millionen Anwender in 140.000 Unternehmen weltweit nutzen Box Business bereits. Erhältlich ist die Anwendung auf dem Business Marketplace der Telekom; hier bündelt das Unternehmen Anwendungen von Partnerfirmen für kleine und mittelständische Unternehmen. Alle Leistungen aus der Cloud gibt es aus einer Hand. Die Telekom bucht, rechnet ab und liefert den Service. Klingt gut, aber Sie wissen noch nicht, ob´s genau Ihrem Bedarf entspricht? Dann probieren Sie es einfach aus. Bis zum 31.Januar 2013 können Firmen Box Business vor dem Kauf kostenlos testen. Die monatlichen Kosten betragen danach je Nutzer 12,95 Euro netto, ab dem 1.2.13 Mindestabnahme von drei Nutzern zu je 12,95 Euro netto pro Monat.

Weitere Informationen: www.businessmarketplace.de/box