Linkwertig:
Bloggen, Airbnb, Zattoo, Commentarist

Freiheit
Felix Schwenzel beschreibt die technischen Details, die hinter dem Redesign seines Blogs wirres.net stecken. Indirekt singt er dabei auch ein Loblied auf die Möglichkeiten und die Freiheit, die im Self-publishing stecken.

technisch begeistert mich das neue layout ziemlich doll.

» wirres.net redesign

 

Airbnb
Nachdem die Telekom in 9flats investiert hat steigt nun Springer bei Airbnb – der Mutter der Privatzimmervermittlung – ein.

Axel Springer wird damit strategischer Vermarktungspartner von Airbnb in Deutschland und “unterstützt im Zuge dessen die Marketing-Aktivitäten von Airbnb mit einem umfangreichen Media-Volumen in den zahlreichen Online- und Print-Publikationen des Unternehmens.

» Airbnb: Axel Springer steigt mit ein

 

Zattoo
Zattoo kommt auf den Fernseher.

Durch diese Partnerschaft wird der Empfang von über 50 TV Sender live auf dem Fernseher ermöglicht, ohne Vertragsbindung oder monatliche Kosten.

» Mit der neuen Smart-TV APP bringen Zattoo und VideoWeb Internet TV auf den Fernseher

 

Commentarist
Commentarist – unser Bericht zum Neustart – führt einen Button zum Abonnieren von Autoren ein.

Mit dem neuen Button werden die Leser der einzelnen Medien nun aber auch aktiv auf den Service von Commentarist aufmerksam gemacht. Klickt man auf „Abonnieren“, stehen als Abo-Kanäle E-Mail, Facebook, Twitter oder RSS zur Verfügung.

» Die abonnierte Meinung: Commentarist-Button ergänzt Social Media-Palette

 

Stream
Cliff Gerrish denkt über den Stream bzw. über die ‘ästhetischen Behälter’ von digitalen Inhalten nach.

» A Sweetwater Stream: Evolution of the Aesthetic Container

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

On-Demand-Kultur: Breather vermittelt Rückzugsorte auf Stundenbasis

17.4.2014, 3 KommentareOn-Demand-Kultur:
Breather vermittelt Rückzugsorte auf Stundenbasis

Das kanadisch-amerikanische Startup Breather vermittelt Büros, die kurzfristig und auf Stundenbasis per Smartphone gebucht werden können. Derzeit funktioniert das in New York und Montreal, weitere Städte sollen folgen.

Der große Plan des Airbnb-Gründers: Alle Dienstleistungen des Gastgewerbes aus einer Hand

1.4.2014, 2 KommentareDer große Plan des Airbnb-Gründers:
Alle Dienstleistungen des Gastgewerbes aus einer Hand

Das bisherige Konzept von Airbnb setzt dem Wachstum der Unterkunftsvermittlung Grenzen. Doch Gründer Brian Chesky hat einen großen Plan, um diese Grenzen zu sprengen: Er will alle Dienstleistungen bieten, die im Gastgewerbe eine Rolle spielen.

Startups im Fadenkreuz des Establishments: Die Sharing Economy hat jetzt öffentliche Relevanz

27.11.2013, 3 KommentareStartups im Fadenkreuz des Establishments:
Die Sharing Economy hat jetzt öffentliche Relevanz

Überall flammen Konflikte um das Treiben der jungen Anbieter der Sharing Economy auf. Das Segment hat folglich seine Nische verlassen und öffentliche Relevanz erlangt.

Aggregator für Meinungsjournalismus: Commentarist wagt den Neustart  und erhält sechsstellige Finanzierung

12.9.2011, 6 KommentareAggregator für Meinungsjournalismus:
Commentarist wagt den Neustart und erhält sechsstellige Finanzierung

Nur einen Monat hielt sich Commentarist, ein Aggregator für Meinungsjournalismus aus Hamburg, Anfang 2011 im Netz. Dann zwangen ihn Abmahnungen zweier Verlage zu einer unfreiwilligen Pause. Heute öffnet der Dienst erneut seine Pforten.

Zwangspause: Verlage blockieren Commentarist

7.2.2011, 15 KommentareZwangspause:
Verlage blockieren Commentarist

Commentarist macht eine Zwangspause, nachdem der junge Aggregator für Meinungsjournalismus von zwei deutschen Verlagen abgemahnt wurde. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

Linkwertig: Facebook, Sones,  Qype, Commentarist

18.1.2011, 0 KommentareLinkwertig:
Facebook, Sones, Qype, Commentarist

Facebook ermöglicht Zugriff auf die Kontaktdaten, Finanzierungsrunde für Sones, Qype integriert Facebook Places und mehr.

Debüt mit bahnbrechendem Gratis-Senderangebot: Magine ist in Deutschland zum Erfolg verdammt

24.4.2014, 5 KommentareDebüt mit bahnbrechendem Gratis-Senderangebot:
Magine ist in Deutschland zum Erfolg verdammt

In seinem Heimatland Schweden hat der TV-Dienst Magine den wichtigsten Partner verloren und deshalb Deutschland als neuen Fokusmarkt auserkoren. Für hiesige User heißt dies erst einmal: ein Gratis-Angebot, das als Novum selbst die Sender von ProSiebenSat.1 und RTL streamt.

Trotz Netflix und Chromecast: Wir werden auf lineares Fernsehen nie verzichten wollen

21.3.2014, 19 KommentareTrotz Netflix und Chromecast:
Wir werden auf lineares Fernsehen nie verzichten wollen

Zattoo vermeldet für die kleine Schweiz den Rekord von 1 Million aktiven Nutzern in einem Monat. Und das, wo Video on Demand langsam unsere Wohnzimmer erreicht. Das lineare Fernsehen wird sich verändern, aber sterben wird es nie.

Keine Furcht vor Zattoo und Magine: Couchfunk kündigt Live-TV an

10.3.2014, 1 KommentareKeine Furcht vor Zattoo und Magine:
Couchfunk kündigt Live-TV an

Das Dresdner Startup Couchfunk will seine Social-TV-App um Live-Streams gängiger Fernsehsender erweitern. Die Differenzierung zwischen "First Screen" und "Second-Screen" soll damit der Vergangenheit angehören.