Thema: Twitter

 

Alle 388 Artikel zum Thema Twitter auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Linkwertig:
Regenten, Twitter, Netzpolitik, Pavlok

Postfeminimus
Laut Sascha Lobo regieren Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren das Internet.

Weibliche Teenager verändern die Welt, und Ihr könnt nichts dagegen tun.

» Junge Mädchen regieren das Internet

 

Twitter
Twitter offeriert mit den neuen Audio-Cards eine neue ‘Erfahrung’ für Bewegtgeräusche. Erster Partner ist SoundCloud.

» Introducing a new audio experience on Twitter

 

» weiterlesen

Microblogging:
Ello, App.net und die Frustration über Twitter

Wie einst das gescheiterte App.net startet der Microbloggingdienst Ello zu einem Zeitpunkt, an dem sich eingefleischte Twitter-Nutzer über die Zukunftspläne des Zwitscherdienstes Sorgen machen. Trotz des guten Timings gibt es somit keinen Grund für Überschwänglichkeit, was Ello angeht. Dennoch lohnt es sich, den Dienst im Auge zu behalten. Schon wegen seines unkonventionellen Geschäftsmodells.

ElloEigentlich gibt es abseits von einer prinzipiellen Neugier für frisch gestartete Services wenig Gründe, sich intensiver mit dem gerade vermehrt in der deutschen Webszene seine Kreise ziehenden, von uns kürzlich kompakt vorgestellten Microblogging-Dienst Ello auseinanderzusetzen. Wäre da nicht das geniale Timing. » weiterlesen

Linkwertig:
Twitter, Box, iCloud, Moto X

Twitter
Ausgewählte Benutzer können nun auch Tweets mit einem eingebetteten Buy-Button vorgesetzt bekommen.

» Testing a way for you to make purchases on Twitter

 

Box
Der Cloud-Storage Anbieter Box scheint die eigene Zukunft primär in Branchenlösungen für Unternehmen und Organisationen zu sehen.

Die maßgeschneiderten Lösungen für den Industriebedarf werden von Box Workflow, einem neuen Produkt für verbesserte Businessprozesse in der Cloud, unterstützt.

» Box’s Next Act: Box for Industries

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Google, Twitpic, TV, WordPress

Google vs. Blogs
Nach dem durchaus erfolgreichen Kampf gegen RSS scheint sich nun Google die Blogs vorzunehmen: Die Blogsuche wurde kurzerhand abgeschafft.

» Google Blog Search Redirects to the Google Homepage

 

Twitpic
Twitpic – eines der ersten wichtigen Twitter-Mashups – wirft das Handtuch. Viele deutsche Blogs sehen darin den Anfang vom Ende von Twitter; amerikanische Blogs weisen supplementär darauf hin, dass Twitpic auch mit bestehendem Namen durchaus weitermachen könnte, wenn sie nicht stur auf Twitpic als Markenzeichen bestehen würden.

» Twitter macht den Laden dicht
» No, Twitter was not being a bully when it threatened to cut off Twitpic’s API access

 

» weiterlesen

Linkwertig:
CTO, Twitter, E-Mail, IFA

CTO
Die Vereinigten Staaten bekommen mit Googles Megan Smith einen neuen Chief Technology Officer. Der Stellvertreter Alexander Macgillivray kommt von Twitter.

» White House names Google’s Megan Smith the next Chief Technology Officer of the United States

 

Twitter
Apropos Twitter: Das Management hat jetzt die seit ein paar Wochen kursierenden Gerüchte bzgl. Tests und Überlegungen zu manipulierten Timelines und anderen Verschlimmbesserungen bestätigt. Allerdings wollen sie schleichend vorgehen, um die Benutzer nicht abzuschrecken.

» Twitter’s Product Checklist

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Agenda, Twitter, Ballmer, Uber

Digitale Agenda
Wer will, kann sich die digitale Agenda jetzt auch in ihrer offiziellen Pracht zu Gemüte führen.

Der digitale Wandel bietet große Chancen, unseren Wohlstand und die Lebensqualität zu steigern und Deutschlands Zukunftsfähigkeit zu sichern.

» Digitale Agenda (pdf)

 

Twitter
Twitter bereitet sich darauf vor, unsere Timelines mit von ihnen für gut befundenen Tweets zu befüllen, auch wenn sie nicht von den von uns Verfolgten stammen.

» Twitter now officially says your timeline is more than just tweets from people you follow

 

» weiterlesen

Einführung des Follower-Prinzips:
Wieso LinkedIn zum neuen Twitter werden könnte

Bei Twitter ist unklar, wie lange der unter Wachstums- und Wandlungsdruck stehende Dienst noch erste Wahl für mitteilungsfreudige “Professionals” sein wird. LinkedIn könnte davon profitieren. Mit der Einführung des Follower-Prinzips legt das Geschäftsnetzwerk die Grundlagen.

LinkedInTwitter könnte in naher Zukunft sein seit acht Jahren unangetastet gelassenes Prinzip des chronologischen Echtzeit-Feeds in Frage stellen. Das zumindest deutete Twitter CEO Dick Costolo im Rahmen der Bekanntgabe der jüngsten Quartalszahlen an. Diese fielen zwar besser aus als von manchen Beobachtern erwartet. Dennoch ist das börsennotierte Unternehmen aus San Francisco weit von den Reichweiten- und Aktivitätszahlen entfernt, die Konkurrent Facebook vorweisen kann. Dass Costolo und sein Team prüfen, inwieweit der von Journalisten und Nachrichtenfreaks geschätzte Live-Charakter für den Dienst bei der Eroberung der Sympathien der breiten Masse hinderlich ist, verwundert nicht. Für eingefleischte Stammnutzer jedoch würde eine eventuelle Abkehr vom zentralen Echtzeit-Feed ein traumatisches Erlebnis darstellen. » weiterlesen

Linkwertig:
Twitter, Amazon, Snapchat, Meta

Twitter
Laut der Faz ging die Twitter-Aktie nach Veröffentlichung der Unternehmenszahlen durch die sogenannte Decke.

nachbörslich steigt die Aktie um 35 Prozent auf mehr als 52 Dollar.

» Twitter-Aktie geht durch die Decke

 

Amazon
Amazon versucht die eigene Position im Streit mit den Verlagen um den Preis von E-Books mit einer Einführung in Preiselastizität zu stärken.

Verkaufe ein Verlag 100 000 Bücher für 14,99 Dollar, nehme er knapp 1,5 Millionen Dollar ein. Beim Preis von 9,99 Dollar hätten es aber durch den höheren Absatz rund 1,74 Millionen Dollar sein können, rechnete Amazon vor.

» eBooks müssen weniger kosten als Bücher

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Privacy, Google, Baseline, Zeitungen

Post-Post-Privacy
Facebook und Mark Zuckerberg entdecken laut Slate den Wert der Privatsphäre wieder.

» Facebook’s Privacy Pivot

 

Öffentlichkeit
Apropos Privatsphäre: Anil Dash sinniert über das, was ‘öffentlich’ heutzutage eigentlich bedeutet.

» What Is Public?

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Demenz, Versagen, Ungleichheit, Unboxing

Digitale Demenz
Viel Glück dabei: Die europäischen Datenschützer wollen, dass weltweit zwangsvergessen wird.

Zudem soll verlangt werden, dass Verlage von den Firmen nicht mehr auf die Filterung von Links hingewiesen werden.

» EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

 

Überwachung
Günter Hack bringt das Versagen der Politik ob der Totalüberwachung auf den Tweet:

Ich wusste es: Die einzige Reaktion des Staatsapparats auf Snowden besteht in noch mehr Überwachung. Demokratie war mal.

» 492267195947548673

 

» weiterlesen