Thema: Motorola

 

Alle 8 Artikel zum Thema Motorola auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Linkwertig:
Firefox OS, Motorola, iOS, Kennzahlen

Firefox OS
Unser Schwesterblog neuerdings.com hat sich das Firefox OS etwas näher angeschaut.

Das Fundament stimmt. Einige Updates wird man aber schon noch abwarten müssen, um die Suche, die Benachrichtigungen und auch die Stabilität der Apps auf dem Stand heutiger Systeme vorzufinden.

» Jahre hinter Android zurück und stolz darauf

 

Motorola
Da hat einer die Konsequenzen nicht ganz durchgedacht: Motorola tüftelt an einem Mikrofon, das u.a. erkennt, ob der Sprecher lügt.

Es werde an der Kehle auf die Haut aufgebracht.

» Motorola patentiert Aufklebmikro mit Wahrheitsfunktion

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Motorola, Mozilla, Kompetenz, Google+

Modularität
Motorola tüftelt an einem System für modulare Smartphones:

» Goodbye Sticky. Hello Ara.

 

Post-GPS
Und Mozilla tüftelt an einer offenen Plattform, die Gerätschaften auch ohne GPS orten kann.

Wer bei der Erfassung mithelfen will, muss sich dazu die entsprechende App namens MozStumbler auf seinem Android-Smartphone installieren.

» Mozilla: Crowdsourcing-Projekt will eure Geräte auch ohne GPS orten

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Tumblr, Wahlen, Motorola, Apple

Tumblr
Als Datenpunkt vielleicht nicht uninteressant: Tumblr hatte während MTV’s Video Music Awards mit 1,1 Millionen Tumblenden fast so viele Sharer wie Twitter (1,3 Millionen).

» Tumblr Went Toe to Toe With Twitter

 

Wahlen
Golem hat sich angeschaut, was uns die Parteien zum Thema Internet versprechen.

Mit gut 15 Seiten haben die Grünen die umfangreichsten Positionen zum Umgang mit dem Internet.

» Was die Parteien mit dem Internet vorhaben

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Motorola, Baecker, SM, EU

Motorola
Google hat Motorola Home für 2,35 Milliarden Dollar an Arris verkauft.

» Google sells Motorola Home set top box division to Arris for $2.35 billion

 

Web
Der Soziologe Dirk Baecker sinniert über das unsichtbare Internet.

Das Internet greift ähnlich tief in die Struktur und Kultur menschlicher Gesellschaften ein wie zuvor nur die Einführungen der Sprache, der Schrift und des Buchdrucks.

» Das unsichtbare Internet (pdf)

 

» weiterlesen

Richtungsweisende Übernahme:
Google kauft Motorolas Mobilfunksparte

Google hat verkündet, Motorolas Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden Dollar in bar übernehmen zu wollen. Der Internetgigant zahlt 40 Dollar pro Aktie, 63 Prozent mehr als der Aktienkurs vom Freitag. Der in Nordamerika stärker als in Europa präsente US-Smartphone- und Tablet-Hersteller setzt seit längerem auf Googles Android-Betriebssystem und wird zukünftig waschechte Google-Hardware auf den Markt bringen können. Google erwirbt mit dem Handygeschäft von Motorola wichtige Patente.

Die Wettbewerbsbehörden in den USA und der EU müssen der Akquisition noch zustimmen.

Einen Überblick über die munter sprudelnde Medienberichterstattung zu dieser richtungsweisenden Übernahme findet ihr bei Techmeme (auf Englisch) oder Google News.

Update: Eine schön kompakte Analyse gibt es bei Mobile Zeitgeist.

Update 2: Kollege Don Dahlmann fasst bei neuerdings.com die Fragen zusammen, die sich aus der Akquisition ergeben.

Linkwertig:
Rivva, WikiLeaks,
AOL, Tablets

Rivva
Rivva scheint wohl nicht wiederzukommen. Dem deutschen Web wird etwas fehlen.

3.3.2007 — 3.2.2011

» Walking and Falling

-

WikiLeaks
Die Zusammenarbeit zwischen WikiLeaks und dem Guardian hat ein unerfreuliches Ende gefunden. Die Erfahrungen mit Assange und die gelernten Lektionen sind allerdings lesenwert.

» Pioneering WikiLeaks collaboration ended in distrust and legal threats

-

» weiterlesen

Motorola Xoom Tablet:
“Erster!” mit Android 3.0

Motorola hat auf der gerade stattfindenden CES 2011 in Las Vegas ein Tablet namens Xoom vorgestellt, das mit Android 3.0 läuft. Und zwar jetzt schon: Am Stand des US-Herstellers wurden laufende Modelle gezeigt.

Bild: MotorolaDie CES platzt aus allen Nähten, und die größte Neuigkeit heißt: Tablets. Beides nicht sonderlich überraschend, konnte man doch damit rechnen, dass die Hersteller einen Großangriff auf das iPad von Apple starten werden. Windows 7 ist, obwohl es nicht so richtig für Tablets gedacht ist und womöglich schon 2012 von Windows 8 abgelöst wird, im Moment die meist genutzte Lösung, aber mit Android 3.0 (Honeycomb) scheint 2011 ein System zu erscheinen, dass sich mit iOS zumindest auf Augenhöhe befindet. Und Motorola führte das System laufend auf ersten Modellen seines Tablets “Xoom” am Stand gleich vor.

Weiterlesen bei neuerdings.com

Linkwertig:
Microsoft Street Slide, Google Places API, 15 Minutes Of Fame

Microsoft Street Slide
Microsoft Research hat auf einer Konferenz die eigene Reinterpretation der Street View namens Street Slide vorgestellt – und die kann sich durchaus sehen lassen:

» Microsoft Research Street Slide View
» A Must-See Video of Microsoft’s Street Slide, Better Than Google Street View

Google Street View
Dazu passend: Zumindest in Großbritannien muss sich Google keine Sorgen mehr ob der von den Google Cars aufgezeichneten Daten machen. ReadWriteWeb vermutet, dass die Briten gelernt haben, unter Dauerbeobachtung zu leben. Auf jeweils 14 Bürger kommt ohnehin schon eine Überwachungskamera.

» UK Rules Google Innocent of Capturing Private Data

Google Places API
Noch mal Google: Das Unternehmen hat mit der Places API eine neue Schnittstelle verfügbar gemacht, über die Entwickler auf Informationen zu spezifischen Orten zugreifen können. Die API richtet sich zu Beginn explizit an Dienste, die auf das Check-In-Prinzip setzen.

» Google Places API Could Do For Check-ins What Google Maps Did For Maps

» weiterlesen