Thema: LSR

 

Alle 43 Artikel zum Thema LSR auf netzwertig.com I Internetwirtschaft I Startups I Trends I Digitalisierung:

Linkwertig:
Überwachung, Überprüfung, LSR, Berlin

Überwachung
ProPublica hat eine kleine Infografik mit allen bisher bekannt gemachten Überwachungsprogrammen erstellt:

» The NSA Revelations All in One Chart

 

Überprüfung
Bitkom würde gerne neue Gesetze auf ihre IT-Verträglichkeit (aus ihrer Sicht) überprüfen.

Wirklich innovativ wäre eine IT-Verträglichkeitsprüfung für alle neuen Gesetze

» IT-Branche will neue Gesetze zuvor überprüfen

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Slingshot, Google, DE-CIX, LSR

Slingshot
Facebook startet Slingshot – die eigene Reinterpretation von Snapchat – auch in Deutschland.

Nun gibt es die Anwendung weltweit, darunter auch in Deutschland.

» Facebook führt Slingshot in Deutschland ein

 

Google
Google veranstaltet gestern und heute die Entwickler-Konferenz Google I/O. Wer schon von Apples WWDC enttäuscht war, dürfte gestern während der 3-stündigen Keynote wohl eingeschlafen sein.

» Coming to a screen near you

 

» weiterlesen

Linkwertig:
YouTube, Rockmelt, Prism, LSR

Geek Week
Google hat YouTube anlässlich der Geek Week ein angemessenes Osterei spendiert.

» YouTube’s Geek Week Easter Egg

 

Rockmelt
Yahoo hat Rockmelt für 60 bis 70 Mio. Dollar übernommen.

» Yahoo Paid $60M to $70M for Rockmelt

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Manning, Swartz, Fab, LSR

Bradley Manning
Der Vorwurf der Unterstützung des Feindes wurde zwar fallengelassen, in 20 anderen Punkten wurde (Whistleblower) Bradley Manning aber schuldig gesprochen. Es drohen ihm nun 136 Jahre Gefängnis.

» Bradley Manning verdict

 

Aaron Swartz
Und das MIT hat einen umfassenden Bericht zur strafrechtlichen Verfolgung gegen Aaron Swartz veröffentlicht, die ihn von seinem Selbstmord zumindest nicht abgehalten hat:

» MIT and the Prosecution of Aaron Swartz

 

» weiterlesen

Linkwertig:
LSR, AOL, NSR, GCHQ

LSR
Google führt in Deutschland ein Bestätigungssystem ein, dem Verlage zustimmen müssen, wenn sie weiter in Google News gefunden werden wollen. Was viele in ihren High-Fives für Google übersehen, ist, dass die deutschen Startups damit wohl den Schwarzen Peter bekommen.

Die digitale Zukunft stellt viele Wirtschaftszweige vor neue Herausforderungen und Möglichkeiten.

» Google News bleibt offene Plattform für alle deutschen Verlage

 

AOL
Apropos Google: Heute startet sogar AOL einen eigenen Feedreader. Wenn sogar die Opas des Internets den Wert von RSS besser erkennen können, dann wirft das kein gutes Licht auf die Urteilskraft von Google.

» AOL Reader

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Fukushima, Bots, Facebook, LSR

28 Days Later
Google Street View zeigt nun auch Eindrücke der Auswirkungen der Katastrophe von Fukushima.

Die Bilder zeigen eine Geisterstadt: vollkommen menschenleer, einige eingestürzte Häuser und herumliegende Trümmer.

» Street View zeigt japanische Geisterstadt

 

Bots
Oh nein: Bots werden auf sozialen Netzwerken die neuen Meinungsmacher.

» Die neuen Meinungsmacher: Bots in sozialen Netzwerken

 

» weiterlesen

Linkwertig:
LSR, Google, Rivva, Babbel

Google Friedhof
Der Guardian hat ausgerechnet, dass Google Dienste nach durchschnittlich 4 Jahren terminiert. Viele der Projekte dürfte niemand vermissen. Neu ist allerdings, dass Google auch wichtigen und beliebten Diensten wie dem Google Reader eher grundlos die Axt verpasst, was Google insgesamt für eigene Projekte oder Daten riskanter macht.

» Google Keep? It’ll probably be with us until March 2017

 

Rivva
Die Wirtschaftswoche setzt auf Rivva, um passende Artikel anderer Verlage zu empfehlen.

‘Das schreiben die anderen zu diesem Thema’ nennt sich die neue Empfehlungsfunktion auf wiwo.de, die interessierte Leser zu themenverwandten Artikeln anderer Nachrichtenseiten und ausgewählter Blogs führen soll, von Rivva berechnet und ausgeliefert wird

» Artikelempfehlungen auf Wirtschaftswoche Online – powered by rivva

 

» weiterlesen

Linkwertig:
LSR, Twitter, Postgoogle, YouTube

LSR
Das Leistungsschutzrecht wird wohl heute auch im Bundesrat durchgewunken, weil das rot-grün regierte Nordrhein-Westfalen den Vermittlungsausschuss nicht aufrufen will.

» Leistungsschutzrecht im Bundesrat Blockade ohne Mehrheit

 

Twitter
Twitter wurde sieben und freut sich über 200 Millionen Benutzer und 400 Millionen Tweets pro Tag.

» Celebrating #Twitter7

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Twitter, LSR, De-Mail, Kindle

Twitter
Twitter hat sich selbst patentiert.

Das US-Patentamt hat Jack Dorsey und Christopher Isaac “Biz” Stone am Dienstag ein Patent für eine “geräteunabhängige Plattform zur Verbreitung von Nachrichten” erteilt.

» Twitter patentiert sich selbst

 

LSR
Immerhin zwei Tage vor der morgigen Sitzung im Bundesrat wurde gestern noch ein offener Brief gegen das Leistungsschutzrecht verfasst.

In einem offenen Brief wenden sich 42 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner an die Regierungschefs der 16 Bundesländer mit der Bitte, das Gesetz noch aufzuhalten.

» 42 namhafte Unterzeichner fordern Landesregierungen zum Stopp des Leistungsschutzrechts auf

 

» weiterlesen

Linkwertig:
Deutschland, LSR, Ego, GSE

Internet
Christoph Kappes über das deutsche Hinterherhinken in Sachen Internet, das aber oft die eigenen Stärken übersieht.

Selbstverständlich kann man eine deutsche Alternative zu Google politisch für wünschenswert halten, es macht nur für ein Unternehmen, das marktwirtschaftlichen Regeln folgt, derzeit keinen Sinn. Wer aus politischer Motivation eine unwirtschaftliche Lösung fordert, muss das auch politisch lösen

» Hefe macht noch keinen Teig

 

LSR
Thomas Schwenke hat eine recht lesbare rechtliche Interpretation vom Leistungsschutzrecht verfasst.

Auch wenn das Leistungsschutzrecht in Kraft treten sollte, wird es nur Suchmaschinen und Aggregationsdienste betreffen. Dagegen wird es die meisten Nutzer, Blogger und Journalisten beim Umgang mit fremden Texten nicht einschränken.

» FAQ zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger

 

» weiterlesen