Linkwertig:
Privacy, Google, Infografik, Bitkom

Privacy
Sogar die Post-Privacy-Verfechter sind gegen die totale Überwachung durch Geheimdienste.

Post-Privacy will Privatsphäre überwinden, nicht abschaffen.

» Offene Daten statt heimlicher Überwachung

 

Geheimdienste
Und auch der Spiegel will das Netz nicht den Geheimdiensten überlassen und fordert eine Lösung von ganz Oben.

» Wir dürfen das Netz nicht den Geheimdiensten überlassen

 

Google
Server von Google liefern mittlerweile 25% des gesamten Traffics im (amerikanischen) Internet aus. Vor drei Jahren waren es noch 6%.

» Google Serves 25 Percent of North American Internet Traffic

 

Infografik
deutsche-startups hat eine nützliche Sammlung an Links zum Thema Infografiken kompiliert.

» Wie erstellt und verbreitet man eine Infografik + 23 Wissens-Ressourcen zum Thema

 

Mobiles Web
Die Bitkom hat einige Zahlen zum Stand vom mobilen Internet in Deutschland veröffentlicht.

Beim mobilen Datenvolumen hat es in Deutschland im Jahr 2013 einen Anstieg um 40 Prozent auf rund 140 Millionen GByte gegeben.

» Mobiles Datenvolumen steigt auf 140 Millionen GByte

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

lw-0724

 

Mehr lesen

Linkwertig: NYC, Pichai, Queen, Ello

27.10.2014, 0 KommentareLinkwertig:
NYC, Pichai, Queen, Ello

Die Queen hat am Wochenende ihren ersten Tweet gepostet und mehr.

Google Inbox: Wenn dein E-Mail-Programm zum hilfreichen Assistenten wird

23.10.2014, 4 KommentareGoogle Inbox:
Wenn dein E-Mail-Programm zum hilfreichen Assistenten wird

„Google Inbox“ will das vielgenutzte aber oftmals ungeliebte Kommunikationstool E-Mail in ein neues Zeitalter führen. Dazu nehmen die Macher Informationen aus mehreren Quellen, extrahieren das Wichtigste und führen es auf schlaue Weise zusammen. Am Ende kommt ein virtueller Assistent heraus. Erste Nutzer zeigen sich begeistert.

The Physical Web: Wie Google dem Internet der Dinge auf die Sprünge helfen will

10.10.2014, 3 KommentareThe Physical Web:
Wie Google dem Internet der Dinge auf die Sprünge helfen will

Orte und Gegenstände sollen Teil des Webs werden, aber noch sind viele Fragen rund um diese Idee offen. Mit dem Projekt „The Physical Web“ will Google nun einige davon beantworten und einen offenen Standard schaffen.T

Linkwertig: Europa, Tipps, Werbung, Peak Drive

6.8.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Europa, Tipps, Werbung, Peak Drive

Mit Peak Drive tüftelt ein Heidelberger Startup an einer sicheren Alternative zu Dropbox und mehr.

Linkwertig: Privacy, Google, Baseline, Zeitungen

29.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Privacy, Google, Baseline, Zeitungen

Facebook und Mark Zuckerberg entdecken den Wert der Privatsphäre wieder und mehr.

Linkwertig: Überwachung, Demokratie, Gleichgültigkeit, Politik

2.6.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Überwachung, Demokratie, Gleichgültigkeit, Politik

Täglich werden Millionen von Bildern aus dem Netz abgegriffen und mit Gesichtserkennungssoftware analysiert und mehr.