Linkwertig:
Dropbox, Piraten, Orgie, Twitter

Dropbox
Dropbox hat Pläne vorgestellt, sich anderen Programmen noch weiter zu öffnen und quasi die Festplatte abzulösen.

» Dropbox Blows Up the Box

 

Kryptopiraten
Die Piratenpartei veranstaltet Kryptoparties; und die Pirate Bay Macher wollen einen Kryptochat entwickeln.

» Digitale Selbstverteidigung
» The Pirate Bay founder is raising money for spy-proof messaging app

 

Clusterfuck
Was zum Schmunzeln: Weil zwei Rechner von einem Virus befallen waren, hat eine amerikanische Behörde eine Zerstörungsorgie veranstaltet.

der Wahnsinn [wurde] erst beendet, als der Behörde das Geld ausging.

» Prophylaktische Zerstörungsorgie

 

Psycho
Wer sich nicht mehr sicher ist, ob er selbst oder die Welt verrückt ist, der findet vielleicht bei der Karrierebibel einen passenden Psychotest.

Wenn Sie die Ergebnisse dann noch ganz nüchtern bewerten und mit Ihren sonstigen Erfahrungen und dem Feedback von Freunden und Familie abgleichen, sind solche Psychotests durchaus sinnvolle Tools.

» Psychotest-Übersicht: 25 kostenlose Selbstanalysen

 

Twitter
High Scalability beschreibt die technologische Infrastruktur hinter Twitter:

» The Architecture Twitter Uses to Deal with 150M Active Users

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

lw-0711

 

Mehr lesen

Linkwertig: Dropbox, Uber, DG, Trottelware

28.8.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Dropbox, Uber, DG, Trottelware

Dropbox offeriert jetzt 1000 GB Speicherplatz für 10 Dollar monatlich und mehr.

Linkwertig: Netzpolitik, Kunst, DRM, Dropbox

21.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Netzpolitik, Kunst, DRM, Dropbox

Das Handelsblatt versucht sich an einer Bilanz der Netzpolitik der Regierung und mehr.

Readmill-Gründer Henrik Berggren nach der Dropbox-Übernahme: \

24.4.2014, 9 KommentareReadmill-Gründer Henrik Berggren nach der Dropbox-Übernahme:
"Der E-Book-Markt ist äußerst schwierig"

Der Entschluss, das eigene E-Book-Startup aufzugeben und unter das Dach von Dropbox zu ziehen, war laut Readmill-Macher Henrik Berggren ein sehr pragmatischer. Anders als zur Gründung vor drei Jahren gehofft, sei die digitale Buchbranche noch immer ein extrem schwieriger Markt.

Linkwertig: Alibaba, Zukunft, Piraten, Telekom

23.9.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Alibaba, Zukunft, Piraten, Telekom

Apple freut sich über 10 Millionen am ersten Wochenende verkaufte iPhones und mehr.

Linkwertig: Twitch, Demenz, Code, Piraten

28.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Twitch, Demenz, Code, Piraten

Die Piraten überlegen, ob sie sich nicht intern weniger streiten sollten, und mehr.

Linkwertig: De:Bug, OD, Cebit, Piraten

18.3.2014, 0 KommentareLinkwertig:
De:Bug, OD, Cebit, Piraten

Die WirtschaftsWoche blickt auf die Cebit zurück und mehr.

Chronisches Schwächeln ohne Aussicht auf Genesung: Twitters Strategie ist gescheitert

29.10.2014, 10 KommentareChronisches Schwächeln ohne Aussicht auf Genesung:
Twitters Strategie ist gescheitert

Twitters Geschäftsmodell basiert auf der Voraussetzung massiver Nutzerzahlen. Dass daraus aber nichts wird, ist nicht länger nur eine Tendenz, sondern eine Tatsache. Lange kann das nicht gut gehen. Mit der Entwickler-Plattform Fabric versuchen sich die Kalifornier an einem Befreiungsschlag.

Linkwertig: EU, AWS, BB Awards, Twitter

29.10.2014, 0 KommentareLinkwertig:
EU, AWS, BB Awards, Twitter

Nachdem das Leistungsschutzrecht schon in Deutschland so gut geklappt hat, nimmt sich Günther Oettinger nun drei Jahre Zeit, auch die EU damit zu beglücken, und mehr.

Verlässliche Informationen: Welches Medium informiert am schnellsten im Katastrophenfall?

28.10.2014, 5 KommentareVerlässliche Informationen:
Welches Medium informiert am schnellsten im Katastrophenfall?

Sirenengeheul ist selten geworden im sicheren Mitteleuropa des Jahres 2014. Doch sollte wirklich einmal etwas passieren, stellt sich die Frage, auf welches Medium man im Notfall am ehesten zurückgreifen kann. Wir entdeckten eine Kombination aus Alt und Neu.