Linkwertig:
Telekom, SamwerLeaks, Apple, Sync

Telekom
Die Drossel-Ambitionen der Telekom werden sogar schon der Regierung suspekt, Philipp Rösler etwa will

“die weitere Entwicklung in Bezug auf eine eventuell unterschiedliche Behandlung eigener und fremder Dienste unter dem Aspekt der Netzneutralität sehr sorgfältig verfolgen”

» Regierung warnt Telekom vor Flatrate-Bremse

 

SamwerLeaks
Das Manager Magazin stellt interne Unterlagen der Samwers online.

Zum Auftakt der Serie gibts die Pitch-Unterlagen vom Januar 2013, mit denen die Samwers um neue Kapitalgeber werben.

» Manager Magazin stellt geheime Samwer-Unterlagen online

 

Apple
Apple hat im ersten Quartal nur noch 9,5 Milliarden Dollar Gewinn gemacht.

Apples iPhones sind entgegen der Erwartungen der Analysten jedoch nach wie vor sehr begehrt.

» Apple mit Gewinnrückgang, grandiose iPad-Absätze

 

Sync
BitTorrent stellt die eigene Sync App – eine Art verteiltes und verschlüsseltes Dropbox – vor.

» BitTorrent opens up its Dropbox competitor to the public

 

Weisheiten
deutsche-startups hat fundamentale Einsichten von Gründern in 22 Zitaten gebündelt.

„In Deutschland geht man zu Networking Events, weil man keine Lust zu Arbeiten hat. Im Silicon Valley treffen sich Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben.“

» 22 knackige Zitate von Startup-Experten

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

lw-0425

 

Mehr lesen

Linkwertig: Apple, Microsoft, Fire, Algorithmen

24.7.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Apple, Microsoft, Fire, Algorithmen

Nach Facebook und Google haben nun auch Apple und Microsoft die Quartalszahlen veröffentlicht und mehr.

Linkwertig: Facebook, Agenda, Dialog, Apple

23.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Facebook, Agenda, Dialog, Apple

Netzpolitik hat sich den Entwurf der Digitalen Agenda angeschaut und mehr.

iOS 8: Neue Märkte für Apple

8.7.2014, 6 KommentareiOS 8:
Neue Märkte für Apple

Eine der wesentlichen Grundlagen für Apples Erfolg ist die Fähigkeit, Trends vorauszusehen oder sogar selbst zu setzen. Die neue Version 8 des Betriebssystems iOS passt dazu. Für normale User ist das nicht unbedingt sofort erkennbar, aber im Hintergrund gibt es viele Änderungen, die darauf zielen, neue Geschäftsfelder zu erschließen.