Der Streit um die Definition:
Was ist ein Startup?

Jung, innovativ, riskant? Wovon sprechen wir, wenn wir von Startups reden? Wir haben uns auf die Suche nach möglichen Definitionen gemacht.

Eine brilliante Idee, eine Garage und eine Menge Nachtschichten: So sieht noch immer ein gängiges Startup-Klischee aus. Es hält sich hartnäckig, weil daran ein Körnchen Wahrheit ist: Am Anfang stehen stets eine Idee und viel Arbeit mit wenig Ressourcen.

Aber lässt sich auch ohne den Griff in die Klischeekiste ausdrücken, was ein Startup ausmacht? Wir haben uns nach Definitionen umgeschaut und festgestellt, dass es ungefähr so viele gibt wie Startups.

Man kann es sich zum Beispiel einfach machen:

Weiterlesen bei startwerk.ch

 

Mehr lesen

Linkwertig: Regenten, Twitter, Netzpolitik, Pavlok

20.10.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Regenten, Twitter, Netzpolitik, Pavlok

Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren regieren das Internet und mehr.

Bali wird zum Startup-Mekka: Unternehmensgründung im Paradies

15.10.2014, 3 KommentareBali wird zum Startup-Mekka:
Unternehmensgründung im Paradies

Die Unternehmensgründung ist harte Arbeit. Daher kann es sinnvoll sein, wenigstens ein angenehmes Ambiente zu wählen. Eine Option: Bali. Andrea Loubier, CEO des auf der indonesischen Insel angesiedelten Startups Mailbird, sieht viele Vorteile.

Internetwirtschaft: Deutschland braucht Megafunds mit rein deutschem Fokus

1.10.2014, 2 KommentareInternetwirtschaft:
Deutschland braucht Megafunds mit rein deutschem Fokus

Die Internetwirtschaft Deutschlands und Europas muss sich gegen die kraftvollen, milliardenschweren Akteure des Silicon Valley sowie gegen die wachsenden Giganten aus Fernost behaupten. Ohne umfangreiche VC-Funds, die sich ausschließlich auf den hiesigen Markt konzentrieren, wird dies schwer.