Samstag App Fieber:
ClickMyGig, Supercraft, mYYnews

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: ClickMyGig – eigene Wettbewerbe veranstalten; Supercraft – DIY im Abo; und mYYnews – ein Aggregator.

 

ClickMyGig ist eine Plattform, auf der man seine eigene Castingshow oder andere Wettbewerbe veranstalten kann. Für die Wettbewerbe gibt es drei primäre Kategorien: Foto, Video und Audio, und jeder, der eine gute Idee für einen Contest hat, kann einen Wettbewerb starten. Dabei können auch verschiedene Funktionen – ob der Wettbewerb öffentlich oder privat ist, wer daran teilnehmen kann, wie abgestimmt werden kann, wer abstimmen darf, usw. – festgelegt werden. Gewinner bekommen neben der Ehre auch Punkte und falls sich für den Wettbewerb auch ein Sponsor gefunden hat, auch Preise. Die möglichen Einsatzbereiche von ClickMyGig sind dabei vielfältig, neben Contests unter Freunden könnte man es auch als Künstlerbühne, für Crowdsourcing-Projekte, zur Suche von Mitarbeitern oder für Meinungsumfragen benutzen.

 

 

Supercraft ist gewissermassen ein Mashup aus den zwei aktuellen Trends Abo-Commerce und Do-It-Yourself (DIY). Geneigte Selbermacher bekommen alle zwei Monate ein DIY-Projekt inklusive allen Anleitungen und Material nach Hause geschickt und können sich dann gleich der Phase der Realisierung zuwenden. Im bin mir zwar nicht ganz sicher, inwieweit das nicht etwas dem Prinzip von DIY widerspricht, andererseits könnte es doch Anfängern, Bastlern mit weniger Zeit oder entscheidungsschwächeren Zeitgenossen auf die Sprünge helfen. Die einzelnen Projekte werden sorgfältig kuratiert und kombinieren verschiedenen Materialien und unterschiedliche Techniken.

 

 

mYYnews ist ein weiterer Versuch, verschiedene Feeds zu aggregieren und ansehnlicher als im Feedreader aufzubereiten. Das Prinzip rekombiniert dabei Elemente aus Startseiten wie Netvibes und redaktionell kuratierte Themenportale wie Alltop: Es gibt verschiedene Themenbereiche wie Technologie, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport oder Lifestyle und jeder Bereich ist mit einigen Feeds vorpopuliert, man kann aber natürlich auch eigene Feeds und andere Ströme wie YouTube-Kanäle hinzufügen. Der Fokus liegt aber auf dem Sharing und Highlighting. Die Artikel können direkt in mYYnews gelesen und dann mit einem Klick auf Facebook, Twitter, LinkedIn, StumbleUpon oder dem eigenen Feed an Empfehlungen auf mYYnews verbreitet werden.

 

 

myynews-bigsuperkraft-biggig-big
 

Mehr lesen

Samstag App Fieber: Descape, Vertragslotse, Nachrichtentisch

22.11.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Descape, Vertragslotse, Nachrichtentisch

Descape – Jobreisen; Vertragslotse – Verträge organisieren; und Nachrichtentisch – eine Art Aggregator.

15.11.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Matrify, Tersee, Dbate

Matrify – eine webbasierte Datenbank; Tersee – eine Suchmaschine; und dbate – visuelle Nachrichten.

Samstag App Fieber: Ecocrowd, iCrowd, Shitstorm Fighter

1.11.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Ecocrowd, iCrowd, Shitstorm Fighter

Ecocrowd – nachhaltig Crowdfunden; iCrowd – Produktentwicklung von der Crowd; und Shitstorm Fighter – Shitstorms bekämpfen.

2 Kommentare

  1. Mir ist es bis jetzt nicht gelungen myynews auszuprobieren, egal welche Mailadresse ich da angebe, eine Bestätigungsmail ist nie angekommen, ich schätze mal man möchte da wieder die Facebooknutzer abgreifen, und das ist dann wieder etwas was mich Abstand nehmen lässt von solchen Diensten