Samstag App Fieber:
FlattrStar, Briefkasten, Clickmap

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: FlattrStar – automatisch flattern; Briefkasten – Wikileaks der Zeit; und Clickmap – Klicks visualisieren.

 

Eine der Herausforderungen für grundsätzlich als nützlich empfundene Webanwendungen besteht darin, sich im Alltag der Benutzer festzubeissen und nicht in Vergessenheit zu geraten. Im Zeitalter der kurzen Aufmerksamkeitsspannen ist das nicht immer ein leichtes Unterfangen. Zumindest für manche Anwendungen gibt es jedoch auch eine mögliche Alternative: die Automatisierung. FlattrStar könnte ein nützliches Tool für alle sein, deren Flattr-Account schon ein bisschen eingestaubt ist. Einmal mit Flattr verbunden werden damit nämlich automagisch alle Artikel geflattert, die man im Google Reader mit dem Stern markiert (und die natürlich bei sich den Flattr-Button integriert haben). Das gleiche gilt für auf Instagram gelikete Fotos.

 

 

Die Zeit startet einen Briefkasten, in welchen anonym Informationen und Dokumente wie interne Papiere, Verträge, oder Datenbankauszüge gesteckt werden können, auf dass die Redakteure und Journalisten diese im Interesse der Allgemeinheit aufarbeiten und gegebenenfalls publizieren. Das grundsätzliche Prinzip ist natürlich von Wikileaks bekannt. Interessant beim Briefkasten ist, dass der verwendete Quelltext der Anwendung nicht nur veröffentlicht wurde – der Briefkasten auf GitGub – sondern auch vergleichsweise schlank und soweit ich sehe leicht selbst zu betreiben ist, was wiederum die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Code auch von einer externen Community getestet, bewertet und verbessert wird.

 

 

Vom Versuch alle Spuren der Besucher möglichst zu verwischen zum Versuch alle Spuren der Besucher möglichst genau zu analysieren: Clickmap ist ein kleines Tool aus der Schweiz, mit dem die Aktivitäten der User auf einem Online-Angebot aufgezeichnet und auf mehrere Arten visualisiert werden können. Eine Clickmap etwa zeigt punktgenau alle Klicks auf der Site, eine Heatmap visualisiert, welche Bereich stark genutzt werden, und der Webdesigner kann mit der Foldmap einschätzen, wie viele Besucher welche Bereiche der Seite zu sehen bekommen und wie tief sie scrollen. Die Verarbeitung der Klicks erfolgt dabei in Echtzeit. Die Reports lassen sich segmentieren und über verschiedenste Attribute filtern. Es gibt ein kostenloses Account zum Ausprobieren, kostenpflichtige Versionen gibt es ab 15 Euro monatlich.

 

 

clickmap-bigzeit-bigflattrstar-big
 

Mehr lesen

Samstag App Fieber: Nachrichtenleicht, Musicstarter, Vertragium

16.8.2014, 1 KommentareSamstag App Fieber:
Nachrichtenleicht, Musicstarter, Vertragium

Nachrichtenleicht – Nachrichten in einfacher Sprache; Musicstarter – Crowdfunding für Musiker; und Vertragium – Verträge im Blick behalten.

Samstag App Fieber: Berlin besetzt, Fluchtplan ins Grüne, 22Places

9.8.2014, 0 KommentareSamstag App Fieber:
Berlin besetzt, Fluchtplan ins Grüne, 22Places

Berlin besetzt – Besetzungen in Berlin; Fluchtplan ins Grüne; und 22Places – Plätze für Fotografen.

Samstag App Fieber: li-x, get in IT, TTdJ

2.8.2014, 1 KommentareSamstag App Fieber:
li-x, get in IT, TTdJ

li-x – Börse für Software-Lizenzen; get in IT – Einstiegsprogramme finden; und Twitter-Themen deutscher Journalisten.