Linkwertig:
Jimdo, NYT, Nexus 7, Flickr

Jimdo
Jimdo sagt zu einer achtstelligen Finanzierungsrunde nein danke und plaudert über die Gründe:

Wir sehen Jimdo als einmalige Chance und glauben nicht, dass wir das so schnell nochmal wiederholen könnten – und warum auch?

» Wir haben mit Jimdo eine langfristige Perspektive

 

NYT
Die New York Times verabschiedet sich vom Hyperlokalen.

„The Local“ war der Versuch, Bürger-Journalismus mit Profi-Journalisten zusammenzubringen und eine hyperlokale Stadtteil-Berichterstattung für einige New Yorker Stadtgebiete anzubieten.

» New York Times beendet Web-Projekt The Local

 

Software
Gebrauchte Softwarelizenzen dürfen laut dem Europäischen Gerichtshof weiterverkauft werden:

Ein Softwarehersteller kann sich dem Weiterverkauf seiner gebrauchten Lizenzen, die die Nutzung seiner aus dem Internet heruntergeladenen Programme ermöglichen, nicht widersetzen.

» Gebrauchte Softwarelizenzen dürfen weiterverkauft werden

 

Nexus 7
iFixit hat endlich auch das Nexus 7 – dessen Entwicklung für Asus wie eine Folter war – in die Bestandteile zerlegt.

» Nexus 7 Teardown

 

Flickr
Flickr bekommt neue Maps und setzt auf die Maps von Nokia und Open Street Map.

» Introducing all new up-to-date Maps

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

Linkwertig: Zuckerberg, Gif, Flickr, Zalora

23.5.2013, 2 KommentareLinkwertig:
Zuckerberg, Gif, Flickr, Zalora

Rocket Internet sammelt für den asiatischen Zalando-Selbstklon Zalora 100 Millionen Dollar ein und mehr.

Linkwertig: Tumblr, Flickr, YouTube, Petition

22.5.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Tumblr, Flickr, YouTube, Petition

Endlich gibt es auch eine Petition, die Netzneutralität gesetzlich festgeschrieben haben will, und mehr.

Foto-Sharing: Twitters fieberhafte Suche nach einer Antwort auf Instagram

18.12.2012, 5 KommentareFoto-Sharing:
Twitters fieberhafte Suche nach einer Antwort auf Instagram

Nachdem Instagram nicht Twitter sondern Facebook das Ja-Wort gab, verschlechtert sich das Verhältnis zwischen dem Microbloggingdienst und der Foto-App stetig. Twitters Suche nach Wegen, um sich gegen die Konkurrenz zu stärken, läuft auf Hochtouren. Auch Web-2.0-Pionier Flickr spielt dabei eine Rolle.

Publishing auf dem iPhone und iPad: Jimdo erlaubt das Bloggen von unterwegs, will aber nicht Tumblr bedrängen

30.1.2014, 4 KommentarePublishing auf dem iPhone und iPad:
Jimdo erlaubt das Bloggen von unterwegs, will aber nicht Tumblr bedrängen

Jimdo ergänzt seine iOS-App um eine Funktion zum Bloggen von unterwegs. Das profitable Unternehmen aus Hamburg betont jedoch, damit nicht Minibloggingdiensten wie Tumblr in die Quere kommen zu wollen.

Portfoliobox startet in Deutschland: Schwedisches Jimdo für Designer

21.8.2013, 2 KommentarePortfoliobox startet in Deutschland:
Schwedisches Jimdo für Designer

Der Website-Baukasten Portfoliobox ist seit dieser Woche auch in Deutschland verfügbar. Anders als Jimdo und Salon.io wollen die Schweden aber vor allem Designer erreichen.

Jimdo als iOS-App: Websites für die mobile Tumblr-Generation

20.8.2013, 12 KommentareJimdo als iOS-App:
Websites für die mobile Tumblr-Generation

Der deutsche Homepage-Baukasten Jimdo hat eine App für iOS vorgestellt. Webseiten lassen sich damit nicht nur für Tablets und Smartphones optimieren, sondern auch recht leicht auf mobilen Geräten erstellen.

Linkwertig: Open Data, Helpouts, Amazon, Nexus

6.11.2013, 1 KommentareLinkwertig:
Open Data, Helpouts, Amazon, Nexus

Google stellt Helpouts vor und mehr.

Linkwertig: Nexus, Apple, Dailyme, Factory

25.7.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Nexus, Apple, Dailyme, Factory

Telefonica hat E-Plus übernommen und mehr.

Linkwertig: Google I/O Tag eins

28.6.2012, 2 KommentareLinkwertig:
Google I/O Tag eins

Google hat gestern im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O eine Reihe von Ankündigungen gemacht. Ein Überblick.

  • Sponsoren

  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.