Fußball-Europameisterschaft:
Die besten Apps und Sites
zur EURO 2012

Der Anstoß zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine steht vor der Tür. Wir haben aus der Masse der Apps und Websites die Rosinen herausgepickt.

Seit der letzten Fußball-Europameisterschaft in der Schweiz und Österreich im Jahr 2008 hat eine Revolution stattgefunden: Smartphone-Apps eroberten die Welt! Kaum zu glauben, aber die EURO 2012 ist die erste Fußball-Europameisterschaft, seit Apples App Store und seine Pendants auf Android und Windows auf der Bildfläche erschienen. Da vier Jahre in der Computerwelt eine halbe Ewigkeit bedeuten, wird der Markt mit Apps rund um das dreiwöchige Fußballevent nun regelrecht überflutet. Wir haben uns für euch umgeschaut.

Smartphone-Apps für iPhone und Android
Die offizielle UEFA EURO 2012 App ist erstaunlich vielseitig und spaßig. So findet man nicht nur die obligatorischen, umfangreichen Daten zu allen Spiele, Mannschaften und Stadien. In einem interaktiven Fanbereich können eigene Fotos mit Fanartikel und 70er-Jahren Fußballerschnäuzern dekoriert und auf eine Europakarte hochgeladen werden. Die restlichen sozialen Aspekte der App sind etwas kompliziert aufgebaut – doch grundsätzlich ein sehr guter Wurf mit umfassenden Daten und Informationen direkt von der Quelle.

Download: iOSAndroid

Wem es rein um eine übersichtliche Darstellung von Resultaten und Tabellen geht, der ist mit Pocket EM 2012 gut bedient. Die kostenlose App kommt in ansprechendem Design daher und versucht gar nicht erst, mehr als eine Infozentrale zu sein. Dies erreicht sie dafür auf praktische und gut bedienbare Art.

Download: iOS - AndroidWindows

Eine gut gelungene Verbindung zwischen Unterhaltung und Lernreichem bietet Babbel an. In einer extra EM-Version der App können Fußball-Vokabeln in polnischer Sprache gebüffelt werden. Von “Ball” über “Halbfinale” bis hin zu “Flitzer” ist für jeden etwas dabei, der vor Ort mit einheimischen Fans ins Gespräch kommen will.

Download: iOSAndroid

Etwas aus der Reihe tanzt das EM 2012 Quartett. Es ist nämlich die einzige kostenpflichtige App in unseren Empfehlungen, außerdem auch nur für iOS verfügbar. Nach dem Prinzip des Auto-Quartetts werden Eckdaten der Mannschaften miteinander verglichen – der höhere Wert gewinnt. Via Game Center kann man sich mit anderen Spielern messen und erhält dabei einen etwas anderen Überblick über die teilnehmenden Teams. Ein kurzweiliger Spaß für einige Warteminuten.

Download: iOS

Der Spiegel hat ausgerechnet, dass Sammler der Panini-Fußballsticker bis zu 3.710 Aufkleber kaufen müssen, um das Album zu füllen. Wesentlich günstiger gehts, wer sich Tauschpartner sucht. Swapp ist die richtige App dazu. Damit sieht man, wer in der Umgebung noch fehlende Sticker im Angebot hat und es lässt sich direkt Kontakt aufnehmen.

Download: iOS

Tippspiele – wer ist der beste Fußball-Prophet?

Was wäre ein großes Fußballturnier, ohne das dazu passende Tippspiel? Viele Plattformen buhlen um die Vermutungen der Fußball-Fans. Und an einigen Orten gibt es sogar tolle Preise zu gewinnen. Hier ein paar Vorschläge:

Das Tippspiel der Süddeutschen Zeitung orientiert sich an klassischen Sportwetten. Jeder Mannschaft wird eine Quote zugeteilt, getippt wird nach Toto-Methode. Wer gegen den Trend tippt und damit richtig liegt, der bekommt mehr Punkte als ein Spieler, der wie alle anderen auf einen Sieg des Favoriten setzt. Dieser Modus dürfte für den Teilnehmer etwas undursichtig sein, doch dafür sind die Preise verlockend: Eine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate liegt für den Sieger drin, danach gibt’s iPhones, Städtetrips und Kameras zu gewinnen.

Wer lieber mobil tippt und sich nicht so sehr um Preise kümmert, der ist mit Predictor für’s iPhone gut bedient. In schickem Design kann man seine Vermutungen für die jeweils nächsten drei Spiele abgeben. In der Rangliste wählt man zwischen dem Vergleich mit der ganzen Tippgemeinde oder unter den eigenen Facebook-Freunden aus.

Spätestens seit der 3:5-Niederlage im Testspiel ist man in Deutschland froh, dass die Schweiz nicht zur EM reisen darf. Doch fleißig mitgefiebert wird auch dort. So darf der beste Tipper auf der Website des Schweizer Fernsehens ein Wochenende in die Hauptstadt des Europameisters reisen. Wer auf der Studentenplattform Semestra mittippt, kann vielleicht bald Originaltrikots oder Fußbälle mit den Unterschriften von Bayern-Neuzugang Xherdan Shaqiri und dem Rest der Schweizer Nationalmannschaft sein Eigen nennen.

Hilfreiches und Sehenswertes rund um die EURO 2012

So sehr man den Kampf um den Ball mag, auf der eigenen Website ist Vorsicht geboten bei der Berichterstattung rund um das Turnier. Die internationalen Fußballverbände gehen gerne hart gegen unerwünschte Trittbrettfahrer vor. Wer auf Nummer Sicher gehen will, verwendet deshalb das frei verwendbare alternative Logo zur EURO 2012. Die Sorge um mögliche Bildlizenzverletzungen fällt dann schon mal weg. Allerdings darf gemäß Hersteller das Logo nicht verwendet werden, um die EM schlecht darzustellen. Eine Formulierung, die selbst auch wieder viele Fragen aufwirft.

Ein Fußball-Großanlass kann natürlich nicht stattfinden, ohne dass man genau weiß, wann das Bier kaltgestellt werden muss. spielplan-fussball-em.de bietet die Anspielzeiten aller Paarungen als abonnierbaren Kalender in verschiedenen Formaten an. Sobald die Viertelfinal-Teilnehmer feststehen, aktualisiert sich der Kalender von allein. Praktisch!

Ob Kinderfotos von Fußballstars, humorvolle Schnappschüsse oder faszinierende Aufnahmen aus aktuellen Partien, inventfootball.com ist Pflichtlektüre während Großturnieren. Während der WM 2010 unter dem Namen f***yeahworldcup bekannt und zur Kult-Seite geworden, widmen sich die Macher nun rund ums Jahr dem runden Leder und werden uns bestimmt auch während den Spielen in Osteuropa wieder entzücken.

Der Countdown läuft

Mit diesen Tipps ist man gewappnet fürs Turnier und kann nur noch abwarten, bis am 8. Juni endlich der Anpfiff erfolgt. Wer es nicht lassen kann, dem empfehlen wir bis dahin noch diese interaktive Grafik, die aufzeigt, welche Vereinsmannschaften am Besten in Polen und der Ukraine vertreten sind. Ob es wohl Bayern München oder Real Madrid ist?

Disclaimer: Der Autor ist Mitorganisator des genannten Tippspiels auf semestra.ch, verdient damit jedoch kein Geld.

 

Manuel Reinhard

Manuel Reinhard ist Webentwickler sowie Gründer und CTO bei Ticketpark. Er mag es, wenn Dinge praxistauglich und effizient angepackt werden.

Mehr lesen

Kreativer Ansatz: Simquadrat verpackt Mobilfunk-Leistungen als Apps

13.10.2014, 1 KommentareKreativer Ansatz:
Simquadrat verpackt Mobilfunk-Leistungen als Apps

Die meisten Verbraucher sind heutzutage mit den Konzepten von Apps Stores und Apps vertraut. Der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter Simquadrat überträgt das App-Prinzip auf Mobilfunk-Leistungen. Ganz neu und für Provider unkonventionell ist auch eine API.

Reisen ohne Zettel und gedrucktem Reiseführer: 10 Travel-Apps, die man kennen sollte

20.8.2014, 8 KommentareReisen ohne Zettel und gedrucktem Reiseführer:
10 Travel-Apps, die man kennen sollte

Wer sich auf eine Reise begibt, kann heute per Smartphone auf unzählige Informationsquellen und Hilfsmittel zurückgreifen. Hier sind zehn Empfehlungen.

Entbündelungs-Strategie: Netzriesen verschärfen die Depression der App-Ökonomie

30.7.2014, 4 KommentareEntbündelungs-Strategie:
Netzriesen verschärfen die Depression der App-Ökonomie

Der Goldrausch in der App-Ökonomie ist vorbei. Mit der von einigen führenden Webfirmen praktizierten Multi-App-Strategie verschlechtern sich die Chancen für Entwickler abermals, dass ihre Apps von Nutzern wahrgenommen und aktiv genutzt werden.

10 Kommentare

  1. Leider wird Windows Phone nur in der Einleitung erwähnt, daher hier ein paar Links:
    Pocket EM: http://windowsphone.com/d…a7-944f-81464b780797
    Auch gut bewertet: http://windowsphone.com/d…e3-a795-0579d3ea81ed

  2. Als Ergänzung zu den zahlreichen Tippspielen, Livetickern und Statistik-Apps
    - eine Live Map für die Vernetzung von allen Fußball-Fans für Android:

    Mehr Infos dazu gibt es im Market:
    http://play.google.com/st…s?id=com.konklamo.em

    Viel Spaß damit!

  3. Für Android gibt es vom DFB die App Laola1
    Infos, Berichte und Spielergebnisse rund um die EM – aber auch um alle anderen dt. Ligen.
    Die App ist erst vor wenigen Tagen online gestellt worden.

  4. Als Ergänzung zu den zahlreichen Tipp-Spielen gibt es ab heute auch die Facebook-App “tip4friends.de“.

    Hier könnt ihr im Rahmen eures Facebook-Accounts Tipps für die aktuellen EM-Spiele abgeben.

    Euer Tipp wird dann zum Anpfiff eines jeden Spiels automatisch auf Eurer Facebook-Chronic veröffentlicht. So kannst du deine Tipps “live” mit deinen Facebook-Freunden vergleichen und Eure Tipp-Erfolge kommentieren und messen.

    Viel Spaß damit!!!

  5. Toller Artikel mit nützlichen Tipps!
    Hier sollte auch die kulinarische Interpretation der EURO 2012 erwähnt werden:
    EM Kochbuch App für iOS Geräte

    http://itunes.apple.com/de/app/id517390217?mt=8

  6. Es muss nicht immer eine App sein. Es geht auch mit einer mobilen Website oder Webapp. Hier ein schönes Beispiel mit EM-Tippspiel: http://www.public-viewing-goch.com

  7. Die interaktive Grafik ist ja mal richtig geil! Schade, das ‘others’ in diesem blöden Braunton ist. Schwarz wäre viel schicker. Aber echt nett gemacht!

  8. Hier sind sehr viele nützliche Apps dabei, danke euch!

    Hab auch gleich einige aus diesem Artikel meiner EM Keeeb Seite hinzugefügt. Hier sind außerdem noch einige praktische WordPress Tippspiel Plugins, coole Videos, viele Bilder, Public Viewing Orte, ein EM iCal und Google Calender, und noch viel, viel mehr zu finden:

    http://keeeb.it/230/euro_2012/

    Endlich geht es los!! :)

    Und zur perfekten Einstimmung ist hier noch unsere InstagramWall, auf der wir alle Instagram-Bilder, die mit #EM2012 getagged werden, speichern: http://keeeb.it/100/insta-keeeb-em2012/

  9. Perfekt. Genau so eine Zusammenfassung an nützlichen EM Apps habe ich gesucht. Ein fettes Dankeschön an alle die daran mitgewirkt haben. DANKE

2 Pingbacks

  1. [...] Apps, Tippspiele und weitere nützliche Hinweise hat Manuel Reinhard für netzwertig.com zusammengestellt [...]

  2. [...] aus gegebenem Anlass präsentiert Netzwertig eine Reihe empfehlenswerter Apps zur EM2012. Ole! Zum Artikel [...]