Linkwertig:
hub:raum, Heureka, Startups, Daten

Inkubator
Spät aber doch startet auch die Telekom mit dem hub:raum einen Inkubator.

Bei hub:raum finden ambitionierte Gründerteams konkrete Unterstützung durch ein erfahrenes Team und können ihre Geschäftsideen vergleichbar einem Brutkasten weiter entwickeln und mit maximalen Erfolgsaussichten an den Markt bringen.

» hub:raum

 

Startups
Apropos Startups: auf der Heureka-Konferenz gab Sebastian Siemiatkowski angehenden Startups gute Tipps. Wichtig ist der Arbeitswille und dass man nicht jedem Trend auf TechCrunch folgt. Ein Koch verwendet ja auch nicht in einem Gericht jede mögliche Zutat.

“Würden wir jedem Trend folgen, könnten wir nie etwas von Wert liefern.”

» Arbeit, Arbeit, Arbeit

 

Startup Stories
Noch viel mehr zu Startups gibt es bald bei unserem Schwesterblog startwerk.ch, dort wird in einer Serie die Entstehungsgeschichte von Startups dokumentiert.

Wir begleiten mehrere Startups über längere Zeit, berichten in regelmässigen Abständen, zeigen Entwicklungsfortschritte, fühlen Gründern den Puls und bilden die Ups and Downs des Gründeralltags ab.

» Neue Serie auf startwerk.ch

 

Daten
datavisualization.ch hat eine nützliche Liste mit Tools zur Datenvisualisierung zusammengestellt.

» A Carefully Selected List of Recommended Tools

 

Soziale Nachrichten
Buzzfeed dokumentiert die Auf und Abs der Erfolge von Nachrichtenportalen auf Facebook. Nach den ersten Jubelmeldungen folgt die Katerstimmung, weil die meisten Benutzer ein Immunsystem entwickelt haben.

» Facebook Social Readers Are All Collapsing

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

Manipulation der Konsumenten: Die dunkle Seite der Daten

29.7.2013, 10 KommentareManipulation der Konsumenten:
Die dunkle Seite der Daten

Menschen handeln nicht immer in ihrem eigenen besten Interesse. Unternehmen versuchen seit langem, diese Schwäche für eigene Zwecke zu nutzen. Im Datenzeitalter erhalten sie ihre große Chance.

Big Data: Schatzsuche ohne Karte

19.3.2013, 5 KommentareBig Data:
Schatzsuche ohne Karte

Mit dem Aufkommen des Themas Big Data gibt es die Tendenz, traditionelle Methoden der Wissenserzeugung zu vernachlässigen und sich auf Fakten zu beschränken. Doch ohne diese traditionellen Methoden wird es nicht gehen.

Die Zukunft digitaler Musik: Streamingdienste vergüten Künstler mit Hörerdaten

18.2.2013, 6 KommentareDie Zukunft digitaler Musik:
Streamingdienste vergüten Künstler mit Hörerdaten

Es gibt viele Zweifel an der Nachhaltigkeit von Musikflatrates. Ein neuer Streamingdienst will die Interessen der Künstler stärker berücksichtigen und sie mit Hörerdaten versorgen. Das Modell könnte Schule machen.

Linkwertig: Facebook, Agenda, Dialog, Apple

23.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Facebook, Agenda, Dialog, Apple

Netzpolitik hat sich den Entwurf der Digitalen Agenda angeschaut und mehr.

Linkwertig: Facebook, Doppelagenten, Demenz, Ölbad

7.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Facebook, Doppelagenten, Demenz, Ölbad

Wien hat endlich wieder einmal einen neuen Supercomputer und mehr.

Linkwertig: Orkut, Swartz, Startnext, Facebook

1.7.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Orkut, Swartz, Startnext, Facebook

Ende September zieht Google nun auch bei Orkut den Stecker und mehr.

Till Ohrmann vom European Pirate Summit: \

17.7.2014, 1 KommentareTill Ohrmann vom European Pirate Summit:
"Startups, die nicht gut präsentieren können, gehören nicht auf die Bühne"

Zum vierten Mal findet Anfang September in Köln die Startup-Konferenz European Pirate Summit statt. Das Event ist seit 2011 von einem Hobby der Macher zu einem Startup geworden. Till Ohrmann, Co-Founder und CEO, plaudert aus dem Nähkästchen.

Massiv finanzierte Internetfirmen: Der Fluch, um jeden Preis wachsen zu müssen

3.7.2014, 3 KommentareMassiv finanzierte Internetfirmen:
Der Fluch, um jeden Preis wachsen zu müssen

Viele einstige Hoffnungsträger der Internetbranche treffen Produktentscheidungen, die nicht im Sinne der Nutzer sind. Oft bleibt ihnen keine andere Wahl: Hohe Bewertungen und Wagniskapital im dreistelligen Millionenbereich verpflichten sie dazu, um jeden Preis zu wachsen.

US-Investoren kaufen norddeutsche Vielflieger-App: Flying erhält zweite Chance

2.7.2014, 5 KommentareUS-Investoren kaufen norddeutsche Vielflieger-App:
Flying erhält zweite Chance

Im April gaben die Macher der Vielflieger-App Flying bekannt, den Dienst trotz einer loyalen Nutzer-Community nicht weiterführen zu können. Daraufhin hagelte es Beteiligungs- und Kaufofferten. Jetzt verkündet das Startup aus Hamburg die Akquisition durch US-Investoren.

Linkwertig: Deutsch, Telekom, Google Music, Papst

9.12.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Deutsch, Telekom, Google Music, Papst

Der Papst warnt uns vor blinder Begeisterung für das Internet und mehr.

Linkwertig: Drosselkom, Jajah, Monumente, Drohnen

3.12.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Drosselkom, Jajah, Monumente, Drohnen

Die Telekom möchte dem Kofferwort Drosselkom entgehen, indem sie Verträge schlicht nicht mehr als Flatrate bewirbt und mehr.

Linkwertig: Spotify, Greenwald, Stallman, Hack

17.10.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Spotify, Greenwald, Stallman, Hack

Die Telekom will sich anscheinend an Spotify beteiligen und mehr.