Linkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Wunderlist
Die Wunderlist – siehe etwa Ein Jahr Wunderlist – kommt auf das Windows Phone 7.

» Have no fear, it’s right here

 

Startups
HackFwd extrahiert die acht wichtigsten Gepflogenheiten von hochmotivierten Startups.

» 8 Habits of Highly Motivated Startups

 

Produktivität
Und mite bekommt Tastaturkürzel:

Hat man die Kürzel einmal im Kopf, sparen sie wirklich eine Menge Zeit – das bisschen Vokabelpauken können wir nur empfehlen.

» Tastaturkürzel

 

MIT
Das Massachusetts Institute of Technology offeriert mit OpenCourseWare Scholar nun ein weiteres webbasiertes Angebot für Selbstlerner.

» MIT Open Courseware programs for self-learners

 

M&A
deutsche-startups sinniert über M&A-Trends im Internet.

Das Internet wird nun auch in Deutschland erwachsen. Und doch gibt es immer wieder neue Bereiche wie Cloud Computing oder alte, sich neu erfindende Bereiche wie das Online Marketing.

» M&A-Trends im Internet

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

22.3.2012, 0 KommentareLinkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Die Wunderlist kommt auf das Windows Phone 7, mite bekommt Tastaturkürzel und mehr.

Linkwertig: ACTA, MIT, Microsoft, Deals

15.2.2012, 0 KommentareLinkwertig:
ACTA, MIT, Microsoft, Deals

Microsoft erklärt die Liebe zur Offenheit, deutsche-startups dokumentiert die Liebe deutscher Startups zu Deals und mehr.

22.3.2012, 0 KommentareLinkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Die Wunderlist kommt auf das Windows Phone 7, mite bekommt Tastaturkürzel und mehr.

Geschäftspraktiken aus dem vergangenen Jahrhundert: Wenn ein Webservice eine schriftliche Kündigung erfordert

18.11.2011, 8 KommentareGeschäftspraktiken aus dem vergangenen Jahrhundert:
Wenn ein Webservice eine schriftliche Kündigung erfordert

Kündigungsfristen und das Einfordern einer schriftlichen Kündigung sind Relikte aus einer vergangenen Zeit und passen nicht zu innovativen, zeitgemäßen Webstartups. Wie faire Vertragsbedingungen aussehen, zeigt mite.

Linkwertig: Guardian, Firefox 5, Anytime, Lynda

20.6.2011, 0 KommentareLinkwertig:
Guardian, Firefox 5, Anytime, Lynda

Der Guardian stellt künftig das Digitale ins Zentrum der strategischen Überlegungen, neue iPhone-App für mite und mehr.

Linkwertig: WhatsApp, Acceleratoren, Profile, Innovation

24.4.2014, 0 KommentareLinkwertig:
WhatsApp, Acceleratoren, Profile, Innovation

Trotz Facebook kann sich WhatsApp über 500 Millionen monatlich aktive Benutzer freuen und mehr.

Startup Flying gibt auf: Scheitern mit Stil

23.4.2014, 3 KommentareStartup Flying gibt auf:
Scheitern mit Stil

Das Startup hinter der Vielflieger-App Flying gibt auf. Der dafür gewählte Weg begeistert. So begräbt man ein Projekt mit Stil.

Linkwertig: EU, QS, FAZ, MOOC

22.4.2014, 0 KommentareLinkwertig:
EU, QS, FAZ, MOOC

tech.eu hat die europäischen Tech-Exits im ersten Quartel analysiert und mehr.

Statt komplexem Doo nun simple Scanbot-App: Frank Thelen wandelt auf den Pfaden der 6Wunderkinder

4.4.2014, 3 KommentareStatt komplexem Doo nun simple Scanbot-App:
Frank Thelen wandelt auf den Pfaden der 6Wunderkinder

Das ambitionierte Dokumenten-Startup Doo strich kürzlich seine Segel. Doch das Team um Gründer Frank Thelen hat die entwickelte Technologie genutzt und eine Scanner-App für das iPhone veröffentlicht. Dass die Strategie kleiner Brötchen statt riesiger Torten funktionieren kann, haben die Macher von Wunderlist bewiesen.

Organisation des digitalen Lebens: Wunderlist, das andere Evernote

22.1.2014, 8 KommentareOrganisation des digitalen Lebens:
Wunderlist, das andere Evernote

Wunderlist begann als Aufgabenmanager, aber lässt sich heute auch als Alternative zu Evernote einsetzen. Diese Parallele bietet den notwendigen Kontext, um die jüngste Millionenfinanzierung sowie die überdurchschnittliche Aufmerksamkeit für das Startup zu verstehen.

Datei-Anhänge: Wunderlist mausert sich zum Dropbox-Wettbewerber

25.7.2013, 4 KommentareDatei-Anhänge:
Wunderlist mausert sich zum Dropbox-Wettbewerber

Das Berliner Startup 6Wunderkinder erweitert das kostenpflichtige Angebot seiner To-Do-App Wunderlist um einen Dateianhang. Eine schöne Erweiterung, die den Dienst in die Nähe von Dropbox rückt.

Ein Kommentar

  1. Es sieht schlecht aus im M&A-Geschäft. Denn der M&A-Markt steht unter dem Einfluss der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. [Quelle: http://finance-magazin.de…i-ma-im-vordergrund/ ]
    Die hohe Volatilität an den Märkten und die Unsicherheit insbesondere in Südeuropa stellen M&A-Verantwortliche in deutschen Unternehmen vor viele Fragen.

    Gruß,
    W.