Linkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Wunderlist
Die Wunderlist – siehe etwa Ein Jahr Wunderlist – kommt auf das Windows Phone 7.

» Have no fear, it’s right here

 

Startups
HackFwd extrahiert die acht wichtigsten Gepflogenheiten von hochmotivierten Startups.

» 8 Habits of Highly Motivated Startups

 

Produktivität
Und mite bekommt Tastaturkürzel:

Hat man die Kürzel einmal im Kopf, sparen sie wirklich eine Menge Zeit – das bisschen Vokabelpauken können wir nur empfehlen.

» Tastaturkürzel

 

MIT
Das Massachusetts Institute of Technology offeriert mit OpenCourseWare Scholar nun ein weiteres webbasiertes Angebot für Selbstlerner.

» MIT Open Courseware programs for self-learners

 

M&A
deutsche-startups sinniert über M&A-Trends im Internet.

Das Internet wird nun auch in Deutschland erwachsen. Und doch gibt es immer wieder neue Bereiche wie Cloud Computing oder alte, sich neu erfindende Bereiche wie das Online Marketing.

» M&A-Trends im Internet

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

22.3.2012, 0 KommentareLinkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Die Wunderlist kommt auf das Windows Phone 7, mite bekommt Tastaturkürzel und mehr.

Linkwertig: ACTA, MIT, Microsoft, Deals

15.2.2012, 0 KommentareLinkwertig:
ACTA, MIT, Microsoft, Deals

Microsoft erklärt die Liebe zur Offenheit, deutsche-startups dokumentiert die Liebe deutscher Startups zu Deals und mehr.

22.3.2012, 0 KommentareLinkwertig:
Wunderlist, mite, MIT, M&A

Die Wunderlist kommt auf das Windows Phone 7, mite bekommt Tastaturkürzel und mehr.

Geschäftspraktiken aus dem vergangenen Jahrhundert: Wenn ein Webservice eine schriftliche Kündigung erfordert

18.11.2011, 8 KommentareGeschäftspraktiken aus dem vergangenen Jahrhundert:
Wenn ein Webservice eine schriftliche Kündigung erfordert

Kündigungsfristen und das Einfordern einer schriftlichen Kündigung sind Relikte aus einer vergangenen Zeit und passen nicht zu innovativen, zeitgemäßen Webstartups. Wie faire Vertragsbedingungen aussehen, zeigt mite.

Linkwertig: Guardian, Firefox 5, Anytime, Lynda

20.6.2011, 0 KommentareLinkwertig:
Guardian, Firefox 5, Anytime, Lynda

Der Guardian stellt künftig das Digitale ins Zentrum der strategischen Überlegungen, neue iPhone-App für mite und mehr.

Linkwertig: Startups, Freebase, Uber, Dr Dobbs

18.12.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Startups, Freebase, Uber, Dr Dobbs

Seth Godin hat den ultimativen Tipp für Startups und mehr.

Linkwertig: E-Commerce, Fünfjahresplan, E-Books, Cola

17.11.2014, 0 KommentareLinkwertig:
E-Commerce, Fünfjahresplan, E-Books, Cola

Laut Sascha Lobo gibt es alle fünf Jahre einen neuen menschlichen Meilenstein und mehr.

Regulierung von Crowdinvesting: Die Bundesregierung macht es kompliziert

13.11.2014, 11 KommentareRegulierung von Crowdinvesting:
Die Bundesregierung macht es kompliziert

Eigentlich hat sich die Bundesregierung ja auf die Fahne geschrieben, Startups stärker zu fördern. Doch wenn es darauf ankommt, dann wird unnötig verkompliziert. Wie bei der geplanten Regulierung von Crowdinvesting.

Wunderlist Discover: Buzzfeed für alle

23.10.2014, 0 KommentareWunderlist Discover:
Buzzfeed für alle

Mit Discover stellt Wunderlist eine zentrale Sammelstelle für öffentliche Listen seiner Nutzer vor. Die Webseite entpuppt sich als offene Variante zu Buzzfeed und hinterfragt das sonderbare Interesse an populären Listicle-Portalen.

Linkwertig: Runtastic, Vergessen, Wunderlist, Google

1.8.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Runtastic, Vergessen, Wunderlist, Google

Runtastic stellt einen eigenen Aktivitätstracker vor und mehr.

Aufgabenmanager: Wunderlist wird schneller, schöner - und bleibt sonst fast wie es ist

10.7.2014, 1 KommentareAufgabenmanager:
Wunderlist wird schneller, schöner - und bleibt sonst fast wie es ist

Das Berliner Produktivitäts-Startup 6Wunderkinder wird in wenigen Wochen die neue Version seines von sechs Millionen Menschen genutzten Aufgabenmanagers Wunderlist veröffentlichen. Gut so, denn die bisherige App wirkt nicht mehr ganz frisch.

Ein Kommentar

  1. Es sieht schlecht aus im M&A-Geschäft. Denn der M&A-Markt steht unter dem Einfluss der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. [Quelle: http://finance-magazin.de…i-ma-im-vordergrund/ ]
    Die hohe Volatilität an den Märkten und die Unsicherheit insbesondere in Südeuropa stellen M&A-Verantwortliche in deutschen Unternehmen vor viele Fragen.

    Gruß,
    W.