Linkwertig:
Facebook Comments, Google Docs,
Startups, Guttenberg

Facebook Comments
Facebook hat gestern mit vier Partnern Facebook Comments lanciert und durchdringt also den nächsten Bereich des Webs. Webangebote können damit ihr Kommentarsystem ersetzen und sich stärker an Facebook koppeln.

» Facebook Now Powers Comments All Around the Web

 

Google Docs
Google Docs bekommt Texterkennung in 34 Sprachen. Hochgeladene PDF-Dokumente können dabei etwa automatisch in ein Google Docs Document umgewandelt werden.

» Optical Character Recognition in 34 languages

 

User Managed Storage
Und bei Google Apps kann bald zusätzlicher Speicherplatz erworben werden. 20GB kosten monatlich 5 Dollar, auch ein Terabyte ist mit 256 Dollar nicht unerschwinglich.

» Now available with Google Apps: User Managed Storage

 

Startups
deutsche-startups hat eine Liste mit zehn Startups erstellt, die man im Auge behalten sollte:

In die erste Start-up-Liste haben es 9flats.com, lucrato, mailgames24, Placeboard, Playandroid, Pop Rocket Games, revvler, Roomeon, Start your art und Traverdo geschafft.

» 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte

 

Guttenberg
Einige Einschätzungen zur Affaire Guttenberg:

Karl-Theodor zu Guttenberg ist der erste Minister, den das Internet gestürzt hat.

» Der erste Minister, den das Internet gestürzt hat

Aber ohne die traditionellen Medien wäre das so nicht passiert.

» Der erste Minister, den das Internet gestürzt hat?

Das Netz forderte diesmal nichts, das Netz meinte diesmal nichts und das Netz brachte auch nichts zu stande.

» Das Netz und zu Guttenberg

Ohne Guttenplag wäre Guttenberg nicht gegangen. Ohne das Feuerwerk der klassischen Medien von FAZ bis Spiegel wäre Guttenberg nicht gegangen.

» Ohne Internet geht’s nicht mehr

Bei Guttenberg ist es lediglich besonders gut zu sehen, dass sein Habitus zur inhaltsleeren Form geronnen ist, weil er einem gesellschaftlichen Milieu entstammt, mit dem Normalsterbliche in der Regel nicht in Kontakt kommen.

» Des Kaisers neue Kleider

 

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

 

Mehr lesen

Studie: Jugendliche wechseln von Facebook zu Facebook

10.10.2014, 20 KommentareStudie:
Jugendliche wechseln von Facebook zu Facebook

Abermals zeigt eine Studie, dass Jugendliche in den USA die Lust an Facebook verlieren. Doch anders als von vielen Medien suggeriert, stellt dies für das Unternehmen kein Problem dar. Denn die User bleiben ihm treu. Dank der Akquisitionen von Instagram und WhatsApp.

Linkwertig: Facebook, Uber, Startups, Vergessen

30.9.2014, 1 KommentareLinkwertig:
Facebook, Uber, Startups, Vergessen

Apple nimmt die Berichte über die sich verbiegenden iPhones locker und mehr.

 Belohnungskarusell: Wie Facebook Millionen zur Prokrastination verleitet

21.8.2014, 4 Kommentare Belohnungskarusell:
Wie Facebook Millionen zur Prokrastination verleitet

Prokrastination steht für viele gleichbedeutend mit "Facebook". Wir werfen einen Blick auf den Zusammenhang zwischen der Kommunikation in sozialen Netzwerken sowie typischem Aufschiebeverhalten - im zweiten Teil unserer Serie zum Thema Prokrastination.

Linkwertig: Post, Digital Rights, Yuilop, Browser

8.7.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Post, Digital Rights, Yuilop, Browser

Peter Glaser über die sich in den letzten Monaten formierenden Bürgergeheimdienste und mehr.

Google Drive: Eine neue Chance für das  persönliche Büro in der Cloud

25.4.2012, 16 KommentareGoogle Drive:
Eine neue Chance für das persönliche Büro in der Cloud

Der aus Google Docs hervorgegangene Speicher- und Kollaborationsdienst Google Drive hat das Potenzial, endlich mehr Anwender von der Nutzung lokaler Office-Software abzubringen.

Linkwertig: VZ-Netzwerke, Facebook Deals,  Google Docs, Datenschutz

17.3.2011, 0 KommentareLinkwertig:
VZ-Netzwerke, Facebook Deals, Google Docs, Datenschutz

Die VZ-Netzwerke übernehmen die Vermarktung von MySpace Deutschland, Facebook offeriert nun auch Abos für Deals aus der eigenen Stadt und mehr.

Linkwertig: Regenten, Twitter, Netzpolitik, Pavlok

20.10.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Regenten, Twitter, Netzpolitik, Pavlok

Mädchen zwischen 13 und 20 Jahren regieren das Internet und mehr.

Bali wird zum Startup-Mekka: Unternehmensgründung im Paradies

15.10.2014, 3 KommentareBali wird zum Startup-Mekka:
Unternehmensgründung im Paradies

Die Unternehmensgründung ist harte Arbeit. Daher kann es sinnvoll sein, wenigstens ein angenehmes Ambiente zu wählen. Eine Option: Bali. Andrea Loubier, CEO des auf der indonesischen Insel angesiedelten Startups Mailbird, sieht viele Vorteile.

Internetwirtschaft: Deutschland braucht Megafunds mit rein deutschem Fokus

1.10.2014, 2 KommentareInternetwirtschaft:
Deutschland braucht Megafunds mit rein deutschem Fokus

Die Internetwirtschaft Deutschlands und Europas muss sich gegen die kraftvollen, milliardenschweren Akteure des Silicon Valley sowie gegen die wachsenden Giganten aus Fernost behaupten. Ohne umfangreiche VC-Funds, die sich ausschließlich auf den hiesigen Markt konzentrieren, wird dies schwer.