Amazon Kindle 3:
Flacher, schneller, günstiger

Amazon hat die neue Version des E-Book-Readers Kindle vorgestellt, dessen Preis die Massen anziehen soll.

Apple hat mit dem iPad die Spielregeln auf dem E-Reader-Markt verändert. Wer will schon einen reinen E-Reader, wenn man auf der anderen Seite einen richtigen kleinen Computer bekommen kann, der mehr kann als nur E-Books darzustellen?

Doch der Kindle von Amazon hat durchaus einige Vorteile auf seiner Seite. Das fängt bei der Akku-Leistung an und endet nicht bei der Lesbarkeit von digitaler Tinte. Jetzt hat Amazon ein weiteres Kaufargument hinzugefügt:

Weiterlesen bei neuerdings.com

 

Mehr lesen

Linkwertig: Pulitzer, Drohnen, Gnip, TED

16.4.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Pulitzer, Drohnen, Gnip, TED

Der Guardian und die Washington Post haben für ihre Berichterstattung der Dokumente von Edward Snowden den Pulitzer-Preis erhalten und mehr.

Linkwertig: Privacy, Journalismus, Heartbleed, ComiXology

14.4.2014, 0 KommentareLinkwertig:
Privacy, Journalismus, Heartbleed, ComiXology

Laut dem Spiegel verzichtet die Regierung in dieser Legislaturperiode auf ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung und mehr.

Linkwertig: HBO, WhatsApp, Amazon, PC

10.4.2014, 0 KommentareLinkwertig:
HBO, WhatsApp, Amazon, PC

Amazon ist mittlerweile nach Netflix und YouTube schon der drittgrößte Anbieter von geströmten Bewegtbildern und mehr.

Startups setzen auf E-Book-Flatrates: Die Hoffnung, in die Fußstapfen von Netflix und Spotify zu treten

2.4.2014, 2 KommentareStartups setzen auf E-Book-Flatrates:
Die Hoffnung, in die Fußstapfen von Netflix und Spotify zu treten

Immer mehr deutsche und internationale Startups wollen beweisen, dass sich das Abomodell von Netflix und Spotify auch auf E-Books übertragen lässt. Dazu müssen sie nicht nur besser sein als der Wettbewerb, sondern auch zeigen, dass Bücherfreunde darin einen Mehrwert sehen.

Fachbuch-Startup PaperC: So viel Ausdauer sieht man selten

19.2.2014, 5 KommentareFachbuch-Startup PaperC:
So viel Ausdauer sieht man selten

Kaum ein Startup zeigt sich bei der Suche nach dem idealen Erfolgsrezept so ausdauernd wie PaperC. Doch noch immer fehlt der Berliner E-Book-Plattform für Fachliteratur etwas, um durchstarten zu können.

Neuerdings.com E-Book jetzt 24 Stunden kostenlos: Die wichtigsten Gadgettrends

23.1.2014, 1 KommentareNeuerdings.com E-Book jetzt 24 Stunden kostenlos:
Die wichtigsten Gadgettrends

300 Seiten Lesestoff über die wichtigsten Gadgettrends: Das ist das erste E-Book unseres Schwesterblogs neuerdings.com, das ihr in den ersten 24 Stunden kostenlos herunterladen könnt.

Linkwertig: Pseudoprivacy, YMA, Facebook, Kindle

9.10.2013, 0 KommentareLinkwertig:
Pseudoprivacy, YMA, Facebook, Kindle

Facebook plant eine eigene Stadt und mehr.

Verbraucherrechte im Cloud-Zeitalter: Amazon-Vorfall offenbart Missstände

23.10.2012, 15 KommentareVerbraucherrechte im Cloud-Zeitalter:
Amazon-Vorfall offenbart Missstände

Amazon hat aufgrund eines angeblichen Verstoßes gegen die Geschäftsbedingungen das Konto einer Nutzerin gesperrt und die Inhalte ihres Kindle-Readers aus der Ferne gelöscht. Der Vorfall zeigt, wie bisher selbstverständliche Verbraucherrechte im Cloudzeitalter unter Druck geraten.

Linkwertig: Kapital, Kopf, Jump, Kindle

16.10.2012, 0 KommentareLinkwertig:
Kapital, Kopf, Jump, Kindle

Liste der reichsten Deutschen, die in Internet-Unternehmen investieren, und mehr.

Ein Kommentar

  1. Finde das Teil durchaus interessant. Ich als otto-normalverbraucher brauch eh kein iPad.
    Der Kindle ist aber schon interessant… aber die Auswahl an deutschsprachigen Büchern ist glaube ich noch nicht so gewaltig :/

Ein Pingback

  1. produki.de sagt:

    Kindle 3 Amazon – Test, Bewertungen und Tipps - produki…