Linkwertig:
Xing, Opera, Freemium

Xing
Techcrunch spekuliert ob Xings ungewöhnlich steigendem Aktienkurs über die Möglichkeit von Insidergeschäften und einer bevorstehenden Übernahme durch Linkedin.

» Shares in XING skyrocket on buyout rumours

Opera
Opera veröffentlicht Version 10 seines Browsers.

Die Tab-Leiste liefert Vorschaubilder der geöffneten Websites. Die Schnellstartseite kann jetzt bis zu 25 Websites unterbringen. Opera integriert Web-Anwendungen besser. So kann der Benutzer festlegen, dass der Browser E-Mail- oder RSS-Links in einem Web-Mailer oder -RSS-Reader der Wahl öffnet.

Nicht mit in die neue Version hat es Opera Unite geschafft.

» heise online – Opera 10 erschienen

Öffentlich-Rechtliche im Web

Die Privaten wollen die Angebote von ARD und ZDF schneller offline haben. Ihnen ist vor allem die lange Verweildauer von ARD-Filmen und Serien im Internet ein Dorn im Auge.

» Web-Auftritte von ARD & ZDF: Nix wie raus aus dem Netz – taz.de

Post
Silke Berz über die Mühen beim Online-Frankieren von Paketen.

» paulinepauline » Woran es beim Online-Frankieren der Deutschen Post hapert

Twitter und MySpace
In Großbritannien erreicht Twitter mittlerweile mehr Leute als MySpace.

» Twitter Overtakes MySpace in the UK

Freemium
Om Malik zählt auf, worauf Startups achten sollten, wenn sie das Freemium-Geschäftsmodell umsetzen wollen.

» How Freemium Can Work for Your Startup

Facebook
Facebook verbessert die Verteilen-Funktion.

» Facebook revamps sharing as users share 1 billion pieces of content a week | VentureBeat

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an tipps.netzwertig at blogwerk.com